Psychotherapie-Thema > Stress / Entspannung


Stress ist eine normale physiologische Reaktion von Lebewesen auf einen äußeren Reiz, die sie dazu befähigen sollen besondere Anforderungen zu bewältigen. Erst wenn Stress sehr lange anhält, führt er zu Gesundheitsschäden. Letztere sind mit regelmäßiger Entspannung leicht zu vermeiden.
PsychotherapeutInnen unterstützen Sie dabei, alltäglichen Stress zu identifizieren und gegebenenfalls durch Entspannungstechniken zu reduzieren.
Keywords: Stress, Eustress, Distress, Entspannung, Entspannungstechnik

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (968)

Wermann Ulrike

Psychotherapeutin (Integrative Gestalttherapie)
1140 Wien, Hütteldorfer Straße 127
Psychotherapeutin, Pädagogin, Sängerin
Sprachen: Deutsch, Englisch, Syrisch-Arabisch
Meine Schwerpunktthemen sind:
Persönlichkeitsstörungen und Aufbau von Strukturen
Persönlichkeitsentwicklung und Selbstunterstützung
Angststörungen, Panikattacken, Burnout, Depressionen
psychosomatische und somatopsychische Beeinträchtigungen
Spiritualität, Religionen, Leben und Tod, Trauer, Loslassen
Partnerschaft und Sexualität (Kink-Aware-Professional)
sexueller Missbrauch und Gewalterfahrung
Stimm-, Sprach-, und Atemstörungen, Schüchternheit und Unsicherheit

Schröder Eva, Mag.

Psychotherapeutin (Hypnosepsychotherapie)
1070 Wien, Siebensterngasse 46/5/23
1020 Wien, Wehlistraße 242/4/1
Im Wissen, dass Vieles vorhanden aber verborgen ist, unterstützt therapeutische Begleitung beim Entdecken eigener Kompetenzen und Fähigkeiten.
Hypnose Psychotherapie nach M. Erickson ist eine anerkannte Methode, die sich durch das Aufspüren Ihrer eigenen vorhandenen Ressourcen positiv auf Körper und Psyche auswirkt.
Der hypnotische Zustand ist ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit und Konzentration.
In einem Wechsel zwischen therapeutischem Gespräch und angleiteten zielgerichteten Trancen können festgefahrene Verhaltensmuster aufgelöst und Ihre inneren Potenziale verfügbar gemacht werden.

Bruckbäck Maria, Dr.

Psychotherapeutin (Personzentrierte Psychotherapie)
1060 Wien, Mariahilfer Straße 111

... und weitere 965 PsychotherapeutInnen

 Links (4)


Institut für Frauen- und Männergesundheit

Das Institut für Frauen- und Männergesundheit hat es sich zur Aufgabe gemacht, gesundheitsbewusste Lebensstile von Frauen und Männern zu unterstützen.
fem-men.at

IstOkay.at

Selbsthilfeprogramm zur Verbesserung der psychischen Gesundheit von Jugendlichen - entwickelt von der Donau-Universität Krems, in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der medizinischen Universität Wien.
IstOkay.at

Wir 4 Euch - Netzwerk in fordernden Zeiten

Unter diesem Namen finden Sie BeraterInnen, Coaches und MediatorInnen aus ganz Österreich und Deutschland, die sich in Zeiten der Coronakrise zusammengefunden haben, um Menschen, die aufgrund der aktuellen Situation einen Ansprechpartner suchen nach Maßgabe der Möglichkeiten unentgeltlich zur Seite zu stehen und in Telefonaten zu unterstützen.

Themen wie Familiäre Konflikte, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Fragen zu letztwilligen Verfügungen oder andere Vorsorgefragen können ebenso abgedeckt werden wie Achtsamkeit und Selbstfürsorge, Konfliktklärung, Abschied und Veränderung, Gesundheit und Stressbewältigung. Im Netzwerk vertreten sind PsychologInnen, Männerberater, MediatorInnen, Physiotherapeutinnen, und viele andere Professionen.

www.wir4euch.at

Alle Links anzeigen

 Geschichten aus dem Leben

› Corona-Krise: Quarantäne - soziale Isolation
Seit Mitte März sitze ich wie, viele andere Leute auch, zu Hause in meinem neu eingerichteten Homeoffice und ich muss sagen, ich tue mir schwer damit. Anfangs dachte ich noch, dass es schon gehen wird, mal ein wenig Abwechslung von der täglichen Routine, ein bisschen Abstand von den Kollegen und vielleicht auch etwas weniger Stress, aber inzwischen wünsche ich mir nur noch, dass alles wieder ist wie vorher....› Weiterlesen




Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung