Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

Psychotherapie-Thema > Träume und Traumarbeit


Träume sind nach Meinung vieler psychotherapeutischer Schulen ein Königsweg zum Unbewussten, weshalb Traumarbeit in der Psychotherapie sehr häufig eine wichtige Rolle spielt. Je nach therapeutischer Schule sieht die Traumarbeit aber unterschiedlich aus. In der Psychoanalyse werden Träume häufig symbolisch gedeutet, während in anderen Schulen die subjektstufige Trauminterpretation im Vordergrund steht.
Psychotherapeut*innen unterstützen Sie mit Traumarbeit dabei, Ihre Träume besser zu verstehen und so Hinweise auf Ihnen derzeit noch unbewusste Persönlichkeitsanteile zu finden.
Keywords: Träume, Traumarbeit, Psychoanalyse, subjektstufige Traumarbeit, symbolische Traumdeutung

Filter Bundesland:



 Psychotherapeut*innen (431)

Hofbauer Stefan, Mag.

Psychotherapeut (Integrative Gestalttherapie)
1030 Wien, Göllnergasse 8/13
In Krisenzeiten oder Zeiten erhöhter Belastung kann es sehr wohltuend sein, nicht alleine kämpfen zu müssen. Als Psychotherapeut sowie Klinischer und Gesundheitspsychologe ist es mir ein Anliegen, Sie mit meiner Kompetenz und langjährigen Erfahrung zu unterstützen.

Zimmel Astrid, Mag.

Psychotherapeutin (Personzentrierte Psychotherapie)
1180 Wien, Hans-Sachs-Gasse 22/4
Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit den Themen Lebensqualität, Zufriedenheit und psychisches Wohlbefinden. Meine Überzeugung ist, dass wir unseren Sehnsüchten und Wünschen im Leben nachgehen sollten, um mehr innere Zufriedenheit zu erlangen. Dazu gehört auch, sich mit seinen Schwierigkeiten auseinanderzusetzen.
Ich habe bei der IGSL-Hospizbewegung Seniorenrunden abgehalten und trauernde Menschen begleitet. Bei der Bestattung am Rochusmarkt konnte ich Einzel- und Gruppengespräche mit Schwerpunkt Trauerbegleitung anbieten. Außerdem unterstütze ich psychisch erkrankte Menschen im Alltag.

Weigl Daniel, MMag.

Psychotherapeut (Verhaltenstherapie)
1100 Wien, Antonie-Alt-Gasse 2/3/G16
Hallo!
Ich bin für Sie da, wenn Sie im Leben anstehen.
In unserer humor- und vertrauensvollen Zusammenarbeit beginnen wir damit, Ihr Problem zu verstehen und Lösungsmöglichkeiten zu entwerfen. Dazu wählen wir aus einem breiten Angebot an wissenschaftlich basierten Methoden, die alle Ebenen des menschlichen Seins umfassen - Verstand, Gefühl, Körper und Handlung.
Ziel der Therapie ist immer das Erreichen Ihrer konkreten Ziele im Leben - ich stehe Ihnen bei der Umsetzung zur Seite, feuere Sie an und unterstütze bei Schwierigkeiten.
Veränderung ist möglich!

... und weitere 428 Psychotherapeut*innen

 Links (7)


Traumahilfe Österreich

Helpline für Menschen die zu Hause in Quarantäne bleiben müssen, unter psychischem Stress, Ängsten oder sonstigen psychischen (psychosomatischen) Symptomen leiden.

Die Traumahilfe Österreich bietet Unterstützung und Therapie für Menschen die einen Schicksalsschlag, eine ereignisbezogene Lebenskrise und/ oder ein überforderndes Lebensereignis erlitten haben.

www.traumahilfe.at

die Boje - Ambulatorium für Kinder und Jugendliche in Krisensituationen

Die Boje ist ein Team qualifizierter und erfahrener Fachleute, bei dem die Opfer traumatischer Ereignisse auf ambulanter Basis die notwendige Akutbetreuung erhalten.
www.die-boje.at

Projekt RESET

RESET setzt gezielt auf die individuelle emotionale Stärkung Gewaltbetroffener. Ziel ist es, mehr als 700 Teilnehmer:innen mit 6.540 Stunden in Einzel- und Gruppensettings neue Handlungsmöglichkeiten zu erschließen. Im Rahmen des Programms werden in allen Bundesländern durch die Projektgemeinschaft NIPE plus neue psychotherapeutisch und psychologisch angeleitete Angebote für Geflüchtete und andere Zuwander:innen geschaffen. Im Zentrum stehen dabei Stressmanagement und Emotionsregulation als essenzielle Barrieren gegen eine Weitergabe selbst erlittener Gewalt.
projektreset.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung