Psychotherapie-Thema > Borderline


Die Borderline-Störung gehört zu den Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen und wird im ICD 10 (International Classification of Deseases) als emotional instabile Persönlichkeitsstörung bezeichnet. Die Betroffenen neigen dazu, Impulse ohne Berücksichtigung von Konsequenzen auszuagieren und leiden unter häufigen Stimmungsumbrüchen. Aufgrund einer Störung des Selbstbildes und der Zielvorstellungen kommt es mitunter zu explosivem und gewalttätigem Verhalten.
Psychotherapeut*innen unterstützen und begleiten die oft extremen Gefühlswelten von Menschen mit einer Borderline-Störung und helfen frühkindliche Wunden aufzudecken und behutsam zu lindern.
Keywords: Borderline, emotional instabile Persönlichkeitsstörung, ICD 10, verminderter Selbstwert, Gewalt

Filter Bundesland:



 Psychotherapeut*innen (745)

Bulian Regina, MSc

Psychotherapeutin (Psychodrama)
8010 Graz, Burggasse 12
Psychotherapie als Veränderungsprozess zu mehr Selbstvertrauen, Lebensmut und innerer Ausgeglichenheit. Die Einfühlung, Akzeptanz und positive Haltung in meiner Rolle als Therapeutin bewirken neue Sichtweisen und Verständnis für die eigene innere Lebenswelt und den Beziehungen in der Außenwelt.

Schedl Anita, Mag.

Psychotherapeutin (Gruppenpsychoanalyse / Psychoanalytische Psychotherapie, Individualpsychologie)
1140 Wien, Vogtgasse 28/14
Individualpsychologische Analytikerin.
Die Individualpsychologie ist eine der ältesten und traditionsreichsten analytisch-tiefenpsychologischen Schulen weltweit und wurde 1911 von Alfred Adler gegründet.
Als Individualpsychologin gehe ich von unbewussten Prozessen aus, die unser Erleben, Denken und Handeln beeinflussen.
Im Verständnis von Beziehungen und Beziehungsprozessen, zu anderen und zu sich selbst, liegt der Schlüssel zur Lösung von Problemen.

Reutterer Ingeborg

Psychotherapeutin (Existenzanalyse)
1120 Wien, Gierstergasse 8/2/6
Ich bin Psychotherapeutin, Lebens- und Sozialberaterin und Coach und habe langjährige Berufserfahrung in Therapie, Coaching und Beratung sowohl im arbeitsmarktpolitischen Kontext als auch im Gesundheitsbereich. Mein Ziel ist es Menschen - gerade in schwierigen Lebensphasen - zu begleiten und sie bei ihren Veränderungsprozessen auf den Weg zu einem erfüllten Leben zu unterstützen.

... und weitere 742 Psychotherapeut*innen

 Links (3)


i-Borderline

Ich bin eine Frau mit Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPD) und habe es satt aufgrund von Narben oder Diagnosen stigmatisiert zu werden. Diese Webseite ist mein Herzensprojekt, um Entstigmatisierung und Aufkärung im Bereich psychischer Krankheiten voranzutreiben. Es ist möglich, von traumatischen Erfahrungen zu heilen und zu lernen mit BPD zu leben - auf meiner Seite zeige ich, was mir half.
www.i-borderline.at

Borderline Plattform

Portal zum Thema Borderline für Deutschland, Österreich und die Schweiz
www.borderline-plattform.de

#darüberredenwir (Psychosoziale Dienste Wien)

"Jeder vierte Mensch wird zumindest einmal in seinem Leben psychisch krank oder durchlebt eine psychische Krise. Jeder Fünfte in Europa fühlt sich psychisch beeinträchtigt. Psychische Störungen nehmen weltweit zu, vor allem affektive Störungen (Depression), Angst- und Alkoholerkrankungen.

Während der Arztbesuch bei körperlichen Erkrankungen selbstverständlich ist, ist der Besuch bei PsychiaterInnen, PsychologInnen oder PsychotherapeutInnen noch immer mit vielen Vorbehalten verbunden. Doch gilt auch hier: Je rascher Hilfe erfolgt, desto besser kann geholfen werden."

darueberredenwir.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung