Psychotherapie-Thema > Schmerzbegleitung


Langdauernder oder chronifizierter Schmerz stellt für viele Menschen eine große Belastung dar. Als Schmerzbegleitung wird die psychologische und psychotherapeutische Begleitung bezeichnet, die unter anderem den Schmerzverlauf identifizieren hilft und dazu beiträgt, Faktoren zu identifizieren, die den Schmerz lindern.
PsychotherapeutInnen unterstützen Sie begleitend zu ärztlicher Behandlung bei der Identifikation von Faktoren, die den Schmerz lindern sowie durch Entspannungstechniken und entlastende Gespräche.
Keywords: Schmerzbegleitung, Schmerzmedikamente, Schmerzverlauf

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (220)

Schröder Eva, Mag.

Psychotherapeutin (Hypnosepsychotherapie)
1070 Wien, Siebensterngasse 46/5/23
1020 Wien, Wehlistraße 242/4/1
Im Wissen, dass Vieles vorhanden aber verborgen ist, unterstützt therapeutische Begleitung beim Entdecken eigener Kompetenzen und Fähigkeiten.
Hypnose Psychotherapie nach M. Erickson ist eine anerkannte Methode, die sich durch das Aufspüren Ihrer eigenen vorhandenen Ressourcen positiv auf Körper und Psyche auswirkt.
Der hypnotische Zustand ist ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit und Konzentration.
In einem Wechsel zwischen therapeutischem Gespräch und angleiteten zielgerichteten Trancen können festgefahrene Verhaltensmuster aufgelöst und Ihre inneren Potenziale verfügbar gemacht werden.

Partl-Fuchshuber Eleonore, Dr.med.univ.

Psychotherapeutin (Existenzanalyse und Logotherapie)
6020 Innsbruck, Innstraße 59
6111 Volders, Kröllnweg 2
Life is what happens while you are busy making plans

Stelzer Sylvia, Mag.

Psychotherapeutin (Existenzanalyse)
4600 Wels,
Wenn wir eine Situation nicht ändern können, müssen wir uns selbst ändern.
(Viktor Frankl)
- Sie wollen sich besser verstehen.
- Es geht Ihnen schlecht - warum auch immer.
- Sie befinden sich in einer Lebenskrise.
- Sie wollen intensiver ins Leben kommen.
- Das Leben soll leichter werden.
- Sie wollen in Ihrem Leben mehr vorkommen.
- Sie haben körperliche Beschwerden.
Trifft davon etwas auf Sie zu, biete ich Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten in einem geschützten Rahmen. Ihre Seele, Ihr Gemüt, Ihr Verstand und Ihre Lebenskraft werden unterstützt, geheilt, gepflegt und entwickelt.

... und weitere 217 PsychotherapeutInnen

 Links (5)


gut begleitet - Frühe Hilfen Kärnten

Das Angebot von "gutbegleitet" in Klagenfurt Stadt und Klagenfurt Land reicht von persönlicher Beratung über Begleitung bei Behördenwegen bis hin zur Anleitung und Unterstützung bei der Pflege, Versorgung und Erziehung des Kindes.
"gutbegleitet" wendet sich an Schwangere, Eltern und Familien in belastenden Lebenssituationen wie beispielweise:

• Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind
• Existenzielle Sorgen
• Wenig Unterstützung vom Partner oder im familiären Umfeld
• Das Kind mehr Aufmerksamkeit braucht, als Sie geben können.
• Kinder mit Entwicklungsrisiken
• Sehr frühe oder sehr späte Elternschaft
• Beziehungskonflikte und Gewalterfahrungen

Das Angebot „gutbegleitet“ ist aufsuchend, freiwillig und kostenlos!

www.gesundheitsland.at/projekte/fruehe-hilfen

Frauenberatungsstellen bei sexueller Gewalt

Diese Einrichtungen bieten spezielle Unterstützungsmöglichkeiten für Frauen und Mädchen mit sexuellen Gewalterfahrungen.

Das Angebot der Beratungsstellen umfasst:

Krisenintervention
psychosoziale Beratung
Psychotherapie (Vermittlung auf Wunsch und bei Bedarf)
Traumatherapie (Vermittlung auf Wunsch und bei Bedarf)
psychosoziale und juristische Prozessbegleitung
Bezugspersonenberatung
Veranstaltungen (für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Bezugspersonen, Interessierte)
bei Bedarf Beiziehung von Dolmetscherinnen

www.sexuellegewalt.at

Netzwerk Gesund ins Leben

Familienbegleitung für werdende Eltern und Familien mit Kindern von 0 - 1 Jahren.
www.tirol.gv.at/meldungen/meldung/artikel/gemeinsam-familien...

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung