› Literatur› Links




Psychotherapie-Thema > Flüchtlingsarbeit


Flüchtlingsarbeit ist ein Überbegriff für verschiedene Hilfsangebote für Flüchtlinge. Im engeren Sinn versteht man darunter die Betreuung von Flüchtlingen, ihre Versorgung mit Essen und Kleidung bzw. die Vermittlung von Unterkünften. Im weiteren Sinne kann darunter auch psychologische Betreuung, Traumaarbeit und Sozialarbeit (Hilfestellung bei Behördenwegen, Ausfüllen von Formularen und Anträgen, etc.) verstanden werden.
PsychotherapeutInnen unterstützen Flüchtlinge durch entlastende Gespräche, Beratung und Traumaarbeit.
Keywords: Flüchtlingsarbeit, Migration, Trauma, Traumaarbeit, psychologische Betreuung

Bundesland:



Krennmair Norbert, Mag.

Psychotherapeut
4600 Wels, Schubertstraße 9
4020 Linz, Pfarrgasse 1
4673 Gaspoltshofen, Fading 10
Die Seele atmet dort auf, wo sie den Raum hat, so zu sein, wie sie ist. Sei einfach.
Mit 30 Jahren Berufserfahrung mit über 10.000 Seminarteilnehmern und über 400 Klienten in Coaching, Supervision und Psychotherapie ist es mir ein Anliegen, Menschen geschützten Raum zur Selbstklärung und Selbstentfaltung zu geben und praktische Impulse und Übungen für das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele, zu vermitteln, die erfrischen, die Selbstheilungskräfte stärken und die Tendenz zum Guten fördern. Eigentlich entwickelt sich jeder Mensch von selbst aber manchmal braucht es dabei Unterstützung.

Khodayarifard Saba, Dr.

Psychotherapeutin (Psychoanalyse / Psychoanalytische Psychotherapie)
1160 Wien, Kirchstetterngasse 8/13
Psychoanalytikerin, Psychotherapeutin und klinische Psychologin mit mehr als 16 Jahre Erfahrung mit Psychotherapie in unterschiedlichen Settings und Bereichen: Psychotherapie mit Erwachsenen, Kindern, und Jugendlichen, Paartherapie, Familientherapie, Gruppenthera auf Deutsch, Englisch oder Persisch.

Jungwirth Andrea, Mag.

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Systemische Familientherapie)
4020 Linz, Herrenstraße 8/1
4680 Haag am Hausruck, Sportplatzstraße 26
Verbessert man seine Schwächen, wird man maximal mittelmäßig. Stärkt man seine Stärken, wird man einzigartig. Und wer nicht so ist, wie die anderen sei getrost: Andere gibt es schon genug! (Dr. Eckart von Hirschhausen)

... und weitere 48 PsychotherapeutInnen


Allgemeine Inhalte (1)











Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung