Psychotherapie-Thema > Schwangerschaft


Eine Schwangerschaft konfrontiert Frauen mit grundlegenden Veränderungen in ihrem Leben. Fragen hinsichtlich Ernährung, Sport, Medikamenten und alltäglicher Verhaltensweisen tauchen auf. Gleichzeitig mit positiven Gefühlen kann eine Schwangerschaft auch mit zahlreichen Ängsten und Unsicherheiten einhergehen.
Psychotherapeut*innen unterstützen Frauen in der Schwangerschaft bei der Klärung wichtiger Fragen hinsichtlich Ernährung und Sport sowie beim Umgang mit Ängsten und Unsicherheiten.
Keywords: Schwangerschaft, Ängste in der Schwangerschaft, Unsicherheiten in der Schwangerschaft

Filter Bundesland:



 Psychotherapeut*innen (268)

Ehrschwendner Nicolas, Dipl. Ing.

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (Personzentrierte Psychotherapie)
1180 Wien, Klostergasse 31-33
Ich finde großes Interesse an meinem Gegenüber, am Menschen selbst, sowohl am Gewordensein, als auch am Leben im Hier und Jetzt. Ich schätze echte, wahre Beziehungen und Gespräche. Momente, in denen wir uns nicht verstellen müssen, sondern so sein dürfen, wie wir sind.
Ich biete Ihnen genau so einen sicheren und vertrauensvollen Rahmen. In unseren Gesprächen begleite ich Sie bei psychischen Krisen und psychosomatischen Leiden.
Finden wir gemeinsam heraus, ob ich Sie dabei begleiten und unterstützen kann.
Psychotherapie für Wien, insbesondere Ottakring, Währing und Hernals.

Weissenböck Michaela

Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie)
2380 Perchtoldsdorf, Stuttgarter Straße 2/4
3170 Hainfeld, Gölsen 39
3100 St. Pölten, Kremser Gasse 7/1

Bauer Maria

Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie)
1140 Wien, Freyenthurmgasse 8/5
2020 Hollabrunn, Bahnstraße 4
3430 Tulln an der Donau, Kerschbaumergasse 2-4/2
Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe. Konfuzius
Therapie bedeutet geplante Veränderung. Virginia Satir, Systemische Psychotherapeutin
Brauchen Sie auch oft einen Tritt in den Hintern, bis Sie bereit sind etwas zu tun? Lernen Sie auch das in der Therapie, wie Sie sich diesen Tritt möglichst selber geben können. Beginnen Sie Ihr Leben zu ändern.
Im Einzel-, Paar-, oder Familiensetting. Psychotherapie wirkt. Rufen Sie an!

... und weitere 265 Psychotherapeut*innen

 Links (9)


Netzwerk Familie - Persönliche Hilfe für Familien

»NETZWERK FAMILIE« hilft, wenn

… in der Schwangerschaft unerwartete Veränderungen auftreten.
… wenig Unterstützung von Familien und Freunden da ist.
… das Kind besonders viel Aufmerksamkeit braucht.
… Unsicherheiten bei der Versorgung des Kindes bestehen.
… das tägliche Zusammenleben in der Familie schwierig ist.

»NETZWERK FAMILIE« ist ein Pilotprojekt der Frühen Hilfen. Derzeit ist es begrenzt auf die Regionen Krems Stadt und Krems Land sowie St. Pölten Stadt und Land. Im Vordergrund stehen Familien während der Schwangerschaft und Kinder zwischen 0 und 3 Jahren.

www.noetutgut.at/vorsorge/netzwerk-familie

Frühe Hilfen

"Unter "Frühen Hilfen" verstehen wir ein Gesamtkonzept von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung bzw. gezielten Frühintervention in Schwangerschaft und früher Kindheit, das die Ressourcen und Belastungen von Familien in spezifischen Lebenslagen berücksichtigt.

Ein zentrales Element von Frühen Hilfen ist die bereichs- und berufsgruppenübergreifende Vernetzung von vielfältigen Ansätzen, Angeboten, Strukturen und Akteur/inn/en in allen relevanten Politik- und Praxisfeldern [...]

„Frühe Hilfen“ zielen darauf ab, Entwicklungsmöglichkeiten und Gesundheitschancen von Kindern und Eltern in Familie und Gesellschaft frühzeitig und nachhaltig zu verbessern. Neben alltagspraktischer Unterstützung wollen „Frühe Hilfen“ insbesondere einen Beitrag zur Förderung der Elternkompetenzen von (werdenden) Müttern und Vätern leisten. Sie zielen des Weiteren auf eine Verhinderung bzw. Reduktion von Entwicklungsstörungen, -verzögerungen und Krankheiten. Damit tragen sie maßgeblich zum gesunden Aufwachsen von Kindern bei und sichern deren Rechte auf Schutz, Förderung und Teilhabe."

www.fruehehilfen.at

Frühe Hilfen NÖ Süd

Familienbegleitung hilft
- In der Schwangerschaft unerwartete Veränderungen auftreten
- Keine Hilfestellung aus der Familie möglich ist
- Das Kind mehr Aufmerksamkeit braucht
- Geldsorgen vorhanden sind
- Es einem Familienmitglied psychisch schlecht geht
- Das tägliche Zusammenleben in der Familie schwierig ist

argef.at/portfolio/fruehe-hilfen

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung