Psychotherapie-Thema > Beratung/Begleitung Angehöriger von Demenz-Kranken


Demenz meint den kontinuierlichen Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit, vor allem von Gedächtnisleistung und Denkvermögen. Bekannt sind mehrere Formen der Demenz, denen verschiedene krankhafte Prozesse zugrunde liegen können. Vergesslichkeit allein bedeutet noch nicht, dass eine Demenz vorliegt.
Unter dem Begriff Demenz versteht man den kontinuierlichen Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit, vor allem von Gedächtnisleistung und Denkvermögen. Die Medizin kennt mehrere Formen der Demenz, denen PsychotherapeutInnen begleiten Menschen mit Demenz und unterstützen die Bewältigung des Alltags sowie den Umgang mit der Erkrankung.
Keywords: Demenz, Alzheimer, Gedächtnisleistung, Denkvermögen, Vergesslichkeit

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (161)

Kalteis Karin, Dr.

Psychotherapeutin (Existenzanalyse)
1150 Wien, Grimmgasse 6/5
1080 Wien, Blindengasse 52/2

Neuberger Maria, MSc

Psychotherapeutin (Integrative Therapie)
7161 Sankt Andrä am Zicksee, Windmühlgasse 26
7000 Eisenstadt, Glorietteallee 1/3
Durch meine breite Erfahrung im Pflegeberuf, als Psychoonkologin und in der Psychotherapie, bringe ich sehr viel Fachwissen im therapeutischen Prozess ein. Derzeit bin ich in der Weiterbildung zur Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapeutin (PITT). Ergänzend zur klassischen Gesprächstherapie biete ich tiergestützte Therapie mit Ziegen sowie Natur- und Gartentherapie an. Mein wichtigstes Ziel als Therapeutin ist, eine vertrauensvolle therapeutische Beziehung aufzubauen, in der Symptome und Belastungen, wichtige Entwicklungsaufgaben und auch schwierige Lebensthemen bearbeitet werden können.

Braunöck Barbara, Mag., MBA

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Integrative Therapie)
1130 Wien, Hietzinger Hauptstraße 36/10
Es plagen Sie Ängste, Sorgen, innere Unruhe oder Selbstzweifel? Sie fühlen sich antriebslos, ausgelaugt und leiden unter Schlafstörungen? Sie haben das Gefühl in einer schier ausweglosen Situation festzustecken? Oder sind Sie psychisch durch die Folgen einer Krankheit belastet? Oder verzweifelt, weil Sie nicht mehr wissen, wie Sie mit einem demenzkranken Angehörigen umgehen sollen?
Dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich bei mir melden! Mit Herz und Kompetenz unterstütze ich Sie gerne dabei, einen Weg zur Bewältigung Ihrer schwierigen Situation zu finden. Ich freue mich auf Ihren Anruf!

... und weitere 158 PsychotherapeutInnen

 Links (1)


#darüberredenwir (Psychosoziale Dienste Wien)

"Jeder vierte Mensch wird zumindest einmal in seinem Leben psychisch krank oder durchlebt eine psychische Krise. Jeder Fünfte in Europa fühlt sich psychisch beeinträchtigt. Psychische Störungen nehmen weltweit zu, vor allem affektive Störungen (Depression), Angst- und Alkoholerkrankungen.

Während der Arztbesuch bei körperlichen Erkrankungen selbstverständlich ist, ist der Besuch bei PsychiaterInnen, PsychologInnen oder PsychotherapeutInnen noch immer mit vielen Vorbehalten verbunden. Doch gilt auch hier: Je rascher Hilfe erfolgt, desto besser kann geholfen werden."

darueberredenwir.at

Link anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung