Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

 Psychotherapeut*innen (106)

SFU Ambulanz
Psychotherapeutische Universitätsambulanz - Erwachsene

Psychotherapie
1010 Wien, Salztorgasse 5

Knizak Elisabeth, Mag., MSc

Psychotherapeutin (Existenzanalyse)
1210 Wien, Lieleggweg 37
1080 Wien, Blindengasse 28/6
Wir alle sind immer wieder Situationen ausgesetzt, die so nicht gewünscht sind und auf die wir keinen Einfluss zu haben scheinen.
ABER und das ist das Entscheidende - wir sind frei uns den Bedingungen die uns auferlegt sind gegenüber zu verhalten.
So wie wir nicht über das Wetter entscheiden können, wir müssen es hinnehmen – aber welche Kleidung wir wählen um damit am besten zurechtzukommen obliegt UNS.
Wie wir mit den Dingen umgehen denen wir begegnen, ob wir uns (ein)stellen, etwas sein lassen, kämpfen, flüchten ist UNS vorbehalten und darin liegt unsere Chance unser Leben zu gestalten.

FS-PD
ÖAGG - Fachsektion Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel

Psychotherapie
1080 Wien, Lenaugasse 3/2/8
Die Fachsektion Psychodrama im ÖAGG bietet Aus-, Fort- und Weiterbildungen in Psychodrama-Psychotherapie sowie in verschiedenen Beratungsformaten an.
In Kooperation mit der Donau-Universität Krems und ab 2020 mit der Paris Lodron-Universität Salzburg kann die Ausbildung zum Psychotherapeuten bzw. zur Psychotherapeutin als Universitätslehrgang mit dem Master of Science (Psychotherapie) abgeschlossen werden.
Daneben werden Beratungs-Lehrgänge zur Psychodramatischen Organisationsaufstellung, zur Erziehungsberatung und zum Psychodrama-Theater sowie zum Psychodrama-Rollenspiel angeboten.

... und weitere 103 Psychotherapeut*innen

 Veranstaltungen (155)





Alle Veranstaltungen anzeigen

 Links (3)


Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit

Ohne Gewinnabsichten zum höchsten Ziel: Gesundheit
www.pga.at

Wiener Netzwerk gegen sexuelle Gewalt an Mädchen, Buben und Jugendlichen

Bereits 1989 schlossen sich erstmals Wiener Einrichtungen zusammen, die auf die Arbeit mit sexuellem Missbrauch spezialisiert waren. Ursprünglich als Möglichkeit gedacht, ein Forum für fachlichen Austausch und breite Zusammenarbeit zu schaffen, entwickelte sich daraus
das heutige Wiener Netzwerk
eine multiprofessionelle Plattform mit VertreterInnen von über 20 spezialisierten Einrichtungen – sowohl öffentlicher Träger (Jugendwohlfahrt, Schule, Polizei) als auch privater Vereine.

Das Wiener Netzwerk versteht sich als

- Multiplikator für ProfessionistInnen verschiedenster Berufsgruppen
- Gesprächsforum und ExpertInnenpool für Diskussionen, Kongresse, Fortbildungen
- gesellschaftspolitische Plattform für Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying.

Die intensive Kooperation der verschiedenen Einrichtungen ermöglicht effiziente Arbeit in allen Bereichen der Prävention, des Opferschutzes, der Familienhilfe und der Tätertherapie.
Damit werden notwendige Rahmenbedingungen im Umgang mit sexuellem Missbrauch geschaffen und hohe Qualitätsstandards, für alle Unterstützungsangebote an die Betroffenen und deren Familie, gesichert.

wienernetzwerk.at

Österreichische Gesellschaft für Suizidprävention

Die Österreichische Gesellschaft für Suizidprävention wurde im Jahr 1985 ins Leben gerufen, als der XIII Internationale Kongress der IASP nach der Gründungstagung 1960 in Wien neuerlich in Österreich stattfand. Die ÖGS beschäftigt sich als offizielle österreichische Dachorganisation mit der Förderung von Suizidprävention und Suizidforschung. Auf der Basis nationaler und internationaler wissenschaftlicher Erkenntnisse werden unter Berücksichtigung lokaler Gegebenheiten Präventionsprogramme und Initiativen durchgeführt, Partnerorganisationen unterstützt sowie Fortbildungen und wissenschaftliche Kongresse veranstaltet.
www.suizidpraevention.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung