Psychotherapie-Thema > Sexsucht


Der Begriff Sexsucht meint das zwanghafte Bedürfnis nach sexueller Befriedigung. Bei Frauen spricht man in diesem Zusammenhang auch von Nymphomanie, bei Männern von einem Don-Juan-Komplex oder Satyriasis. Häufig geht mit der Sexsucht eine Unfähigkeit einher, sich an einen Partner/eine Partnerin zu binden.
PsychotherapeutInnen unterstützen Sexsüchtige beim Wiedererwerb der Fähigkeit nein zu sagen und helfen ihnen somit langfristig selbstschädigende Handlungen zu vermeiden. Dazu ist es nötig, die Ursachen für die Sexsucht aufzudecken und neue, bessere Lösungen für den ursprünglichen Konflikt zu finden.
Keywords: Sexsucht, Nymphomanie, Satyriasis, Don-Juan-Komplex

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (41)

Bartolot-Zips Astrid, Mag.Dr.

Psychotherapeutin (Psychodrama)
1010 Wien, Mahlerstraße 7/19
2325 Pellendorf, Teichgasse 3
Reden allein hilft nicht! Meine psychotherapeutischen Methoden (Hypnose, Tapping, Brainspotting, etc.) arbeiten tief in unbewussten Bereichen, auf der Ebene des reflexhaften Körperwissens und der Neuropsychologie. So erreicht etwa die Subliminal-Hypnose nach Dr. Edwin Yager sehr tiefe Ebenen, aber auch andere Formen der modernen Hypnose, etwa nach Dr. Joe Dispenzer. Diese gewährleistet eine gezielte Aktivierung der Zirbeldrüse, wodurch körpereigene Antistress- Substanzen wirksam werden. Angst, Depression, Psychosomatik, Sucht, Konflikte - mit all diesen Problemen sind Sie nicht mehr allein!

Wachter Christian, Mag.

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (Analytische Psychologie)
1140 Wien, Hütteldorfer Straße 181/18
3033 Altlengbach, Hart 29
Deine Wahrnehmung wird nur dann klar, wenn du den Mut hast, in deine Seele zu schauen (CG Jung).

Popinger Carolina, Mag.

Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie)
1180 Wien, Hockegasse 77
In der Regel kommt unsere Seele gut selbst mit Krisensituationen zurecht – wir stehen unsere Probleme durch und sie verblassen nach einiger Zeit. Manchmal jedoch ist die Psyche mit der Schwere der Problemlage überfordert und dann reichen die bewährten Lösungsversuche nicht mehr aus. In diesen Momenten sollte man sich, ebenso wie bei körperlichen Erkrankungen, nicht scheuen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Ich möchte einen Rahmen schaffen, der es Ihnen ermöglicht, die eigenen Veränderungswünsche zu explorieren und in zielorientierte Schritte umzusetzen.

... und weitere 38 PsychotherapeutInnen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung