› Literatur› Links




Psychotherapie-Thema > Alkoholismus


Alkoholabhängigkeit besteht dann, wenn der Konsum von alkoholischen Getränken für den Betroffenen einen immer größeren Raum im alltäglichen Leben einnimmt und darüber allmählich familiäre und berufliche Pflichten vernachlässigt werden. Es kommt dadurch in weiterer Folge zu psychosozialen und körperlichen Schäden.
Psychotherapie kann dazu beitrage, die Ursachen für die Alkoholsucht aufzudecken und neue, bessere Lösungen für zugrundeliegende Konflikte zu finden. Für eine erfolgreiche Psychotherapie ist vorab häufig ein stationärer Alkoholentzug notwendig.
Keywords: Alkoholabhängigkeit, Alkoholismus, Alkoholentzug

Bundesland:



Batthyany Dominik, Dr.

Psychotherapeut (Existenzanalyse und Logotherapie)
1010 Wien, Habsburgergasse 6-8

Schröder Eva, Mag.

Psychotherapeutin (Hypnosepsychotherapie)
1070 Wien, Siebensterngasse 46/5/23
1020 Wien, Wehlistraße 242/4/1
Im Wissen, dass Vieles vorhanden aber verborgen ist, unterstützt therapeutische Begleitung beim Entdecken eigener Kompetenzen und Fähigkeiten.
Hypnose Psychotherapie nach M. Erickson ist eine anerkannte Methode, die sich durch das Aufspüren Ihrer eigenen vorhandenen Ressourcen positiv auf Körper und Psyche auswirkt.
Der hypnotische Zustand ist ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit und Konzentration.
In einem Wechsel zwischen therapeutischem Gespräch und angleiteten zielgerichteten Trancen können festgefahrene Verhaltensmuster aufgelöst und Ihre inneren Potenziale verfügbar gemacht werden.

Waltl Barbara, MMaga.

Psychotherapeutin (Transaktionsanalytische Psychotherapie)
8010 Graz, Hallerschloßstraße 8
Das Leben hält für uns Menschen nicht nur Sonnenschein bereit, sondern auch Sorgen und Nöte. Bei einigen davon sind professionelle Angebote eine große Entlastung und Unterstützung.
Das gilt für sie, aber auch für mich. Deswegen ist es mir wichtig, ihnen auf Augenhöhe zu begegnen. Ich bringe meine Erfahrung sowie mein Fachwissen aus der Psychotherapie und dem Authentic Momement (einem bewegungstherapeutischen Ansatz) ein, sie sind aber die Expertin oder der Experte für sich selbst. Wenn sich diese Teile verbinden, können daraus ihre persönlichen Lösungen wachsen. Sie sind herzlich willkommen!

... und weitere 262 PsychotherapeutInnen















www.fem.at

Das Institut für Frauen- und Männergesundheit, bestehend aus den Frauengesundheitszentren FEM und FEM Süd und dem Männergesundheitszentrum MEN, wurde 1999 gegründet und hat sich seit dem zu einem wienweiten Kompetenzzentrum für gendergerechte Gesundheitsförderung etabliert.
www.fem.at

Anton Proksch Institut - Therapiezentrum zur Behandlung von Abhängigkeiten

Das Anton Proksch Institut wurde 1956 als «Stiftung Genesungsheim Kalksburg» unter der Schirmherrschaft des damaligen Sozialministers Anton Proksch gegründet und wird als Sonderkrankenhaus für Abhängige geführt.
www.api.or.at

Informationen zum Thema Alkohol

Auf dieser Seite finden Sie Infos zu folgenden Themen:
Alkoholkonsum in Österreich
Risikogruppen
Wer konsumiert Alkohol?
Alkohol und Jugendliche
Alkohol in der Schwangerschaft
Alkohol im Straßenverkehr
Alkohol und Arbeitsplatz
Soziale Auswirkungen
Körperliche Auswirkungen von Alkohol
Prävention, Anlaufstellen ...

www.alkohol.at

Alle Links anzeigen






Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung