PsychotherapeutInnen (4064)

Reichholf Sabine, MSc

Psychotherapeutin (Integrative Therapie)
4020 Linz, Lederergasse 33b
4600 Wels,
- „Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen einen. (Hannibal)
- Für jedes Problem - auch wenn es nicht immer so erscheint - gibt es Lösungen.
- Gemeinsam mit Ihnen mache ich mich auf die Suche nach diesen Lösungen.
- Ich biete Ihnen in der Therapie einen sicheren Ort, an dem höchste Vertraulichkeit, Achtsamkeit und Wertschätzung oberste Priorität haben.
- Eine gute Psychotherapie dauert so kurz wie möglich, aber so lang wie nötig.

Raimo Kathrin, MMag., BSc

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Individualpsychologie)
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 49/11
Professionelle Hilfe in akuten, emotionalen Krisen; bei Depressionen; Ängsten; Panikattacken, Krisen in Familien... etc.
Ich habe Psychologie an der Uni Wien studiert, bin tiefenpsychologische Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision; unverbindliche Termine gern per Email, oder per Telefon;

Zottl Friedrich, Mag.(FH), Mag., BA pth.

Psychotherapeut (Existenzanalyse und Logotherapie)
1210 Wien, Pius-Parsch-Platz 1/14
2054 Alberndorf im Pulkautal, Kellergasse 500
Was ich für Sie tun kann? Mit Ihnen darüber reden was Ihnen Sorgen macht!
Entscheidend für den Heilungsprozess ist die Beziehung zwischen Ihnen und mir. Sorgsam, verantwortungsvoll und einfühlsam entwickle ich diese therapeutische Qualität.

Für Verbrechensopfer! Das Bundessozialamt übernimmt die Therapiekosten.
Ich helfe Ihnen bei der Antragsstellung! Egal ob beruflich oder privat, im Verbrechensopfergesetz wurde für diese Fälle vorgesorgt (z.B. Raub, Gewaltdelikte, Missbrauch, Körperverletzung). Wichtig ist dass es eine Gerichtszahl gibt. Kommen Sie ehest und sichern Sie Ihre Ansprüche!

... und weitere 4061 PsychotherapeutInnen

 Links (4)


gut begleitet - Frühe Hilfen Kärnten

Das Angebot von "gutbegleitet" in Klagenfurt Stadt und Klagenfurt Land reicht von persönlicher Beratung über Begleitung bei Behördenwegen bis hin zur Anleitung und Unterstützung bei der Pflege, Versorgung und Erziehung des Kindes.
"gutbegleitet" wendet sich an Schwangere, Eltern und Familien in belastenden Lebenssituationen wie beispielweise:

• Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind
• Existenzielle Sorgen
• Wenig Unterstützung vom Partner oder im familiären Umfeld
• Das Kind mehr Aufmerksamkeit braucht, als Sie geben können.
• Kinder mit Entwicklungsrisiken
• Sehr frühe oder sehr späte Elternschaft
• Beziehungskonflikte und Gewalterfahrungen

Das Angebot „gutbegleitet“ ist aufsuchend, freiwillig und kostenlos!

www.gesundheitsland.at/projekte/fruehe-hilfen

Kinderrechte

Mit diesem Info-Portal will das zuständige Ministerium ein noch stärkeres allgemeines Bewusstsein für die Rechte von Kindern in der Gesellschaft schaffen.
www.kinderrechte.gv.at

Wiener Programm für Frauengesundheit

Gesundheit wird durch biologische, psychische und soziale Einflüsse sowie durch Umweltfaktoren geprägt. In den Arbeitsschwerpunkten des Programms für Frauengesundheit werden aktuelle Entwicklungen sowie die Vielfalt von Frauenleben berücksichtigt.

-> Chancengerechtigkeit
Geschlecht, sozialer Status und Einkommen beeinflussen nachhaltig die Gesundheit von Frauen.

Gewalt
-> Beziehungsgewalt, familiäre Gewalt und sexualisierte Gewalt sind gesellschaftliche Probleme mit negativen Folgen für die Gesundheit der Betroffenen.

-> Körpernormen
Das Wiener Programm für Frauengesundheit kämpft für ein gesundes Körperbild und prangert unerreichbare Schönheitsideale an.

-> Lebensphasen
Für das Wiener Programm für Frauengesundheit steht die psychische und physische Gesundheit von Mädchen und Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen im Vordergrund.

www.frauengesundheit.wien.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung