› Literatur› Links



Psychotherapie-Thema > Analytische Psychologie (Methode nach C.G.Jung)


Die Analytische Psychologie ist eine tiefenpsychologische Methode, die der Schweizer Psychiater C.G. Jung begründet hat. Sie beschäftigt sich mit den unbewussten Anteilen der menschlichen Psyche unter der Annahme, dass das Unbewusste einen wesentlich größeren Anteil an unserem Verhalten hat als wir gemeinhin annehmen. Für C.G. Jung spielte das sogenannte kollektive Unbewusste, neben dem persönlichen Unbewussten eine große Rolle.
PsychotherapeutInnen haben die Möglichkeit jene von ihrer erlernten Methode abweichenden therapeutischen Interventionstechniken in Ihrer Arbeit miteinzubeziehen, über die sie nachweislich Fortbildungen absolviert haben.
Keywords: Analytische Psychologie, C.G. Jung, kollektives Unbewusstes, Unbewusstes, persönliches Unbewusstes

Bundesland:





















Sie sind hier: ThemenMethoden

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung