Suchmenü einblenden

Psychotherapie-Thema > Personzentrierte Psychotherapie


Die Personzentrierte Psychotherapie wurde von Carl Rogers gegründet und ist eine in Österreich anerkannte Psychotherapiemethode, die zu den humanistischen Methoden gehört. Die personenzentrierte Methode geht von einer angeborenen Selbst-Verwirklichungstendenz aus, die unter günstigen Umständen zu einer Weiterentwicklung und Reifung der Persönlichkeit beiträgt. Dementsprechend steht der Mensch mit seinen Ressourcen und Fähigkeiten im Mittelpunkt der Therapie.
Personzentrierte Psychotherapeut*innen helfen Ihnen, sich auf gesunde und natürliche Weise weiterzuentwickeln, indem sie Ihre verborgenen Ressourcen und Talente aufspüren sowie Blockaden Ihrer Entwicklung aufdecken.
Keywords: personzentrierte Psychotherapie, klientenzentrierte Psychotherapie, Carl Rogers

Filter Bundesland:


 Psychotherapeut*innen (1197)

Unterkreuter Fritz

Psychotherapeut (Personzentrierte Psychotherapie)
1030 Wien, Wassergasse 2/24
2344 Maria Enzersdorf, Hauptstraße 19/3/25
Verstanden zu werden ist mehr wert als Vorschläge zu bekommen. PT ist ein Raum, wo Sie aussprechen können was Sie bewegt und beschäftigt. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Angsttherapie, wo ich Sie bei Angst/Angststörungen professionell unterstützen und begleiten kann. Wir sind mehr als die Angst - Angst will gelernt sein und das geht nicht alleine, weil wir alleine die Angst oft gar nicht erkennen, wir mit ihr alleine nicht zurecht kommen, wir uns unserer Angst allein oft gar nicht stellen können. Es geht nicht darum, die Angst zu beseitigen, sondern anzunehmen und zu verstehen.

Laister Annika

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Personzentrierte Psychotherapie)
1060 Wien, Mariahilfer Straße 89a/18
Psychische Leidenszustände können sich auf verschiedenste Weise zeigen. Sowohl akute Krisen als auch der Wunsch, sich besser kennen zu lernen, können zu der Entscheidung führen eine Psychotherapie in Anspruch zu nehmen. Gerne mache ich mich mit Ihnen gemeinsam auf den Weg und unterstütze Sie dabei, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen. Meine Aufgabe sehe ich darin, Sie zu begleiten und einen geschützten, bewertungsfreien und sicheren Rahmen zu schaffen, in dem ein erweitertes, selbstkritisches Auseinandersetzen mit den eigenen Einstellungen, Gefühlen und Erfahrungen möglich ist.

Ehrschwendner Nicolas, Dipl. Ing.

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (Personzentrierte Psychotherapie)
1170 Wien, Dornbacher Straße 93
Ich finde großes Interesse an meinem Gegenüber, am Menschen selbst, sowohl am Gewordensein, als auch am Leben im Hier und Jetzt. Ich schätze echte, wahre Beziehungen und Gespräche. Momente, in denen wir uns nicht verstellen müssen, sondern so sein dürfen, wie wir sind.
Ich biete Ihnen genau so einen sicheren und vertrauensvollen Rahmen. In unseren Gesprächen begleite ich Sie bei psychischen Krisen und psychosomatischen Leiden.
Finden wir gemeinsam heraus, ob ich Sie dabei begleiten und unterstützen kann.
Psychotherapie für Wien, insbesondere Ottakring, Währing und Hernals.

... und weitere 1194 Psychotherapeut*innen

 Zertifikate (4)

 Allgemeine Inhalte (45)

 Links (15)


Kinderschutz-Zentrum Wien

Das Unabhängige Kinderschutz-Zentrum Wien bietet Hilfe und Beratung bei Gewalt gegen Kinder und Jugendliche.

Betroffene Kinder und Jugendliche können sich vertraulich an uns wenden und über ihre Probleme sprechen.

Gemeinsam suchen wir in Beratungsgesprächen nach Lösungen, um die Lage der Kinder und Jugendlichen zu verbessern.

Es besteht zudem die Möglichkeit, nach Gewalterfahrungen Psychotherapie zu erhalten.

Auch für Eltern, die sich bei der Erziehung ihrer Kinder überfordert fühlen und die Unterstützung suchen, gibt es schnell und unbürokratisch Gespräche- und Beratungsangebote.

Für Personen, die in ihrer beruflichen Praxis - als LehrerInnen, KindergartenpädagogInnen, SozialarbeiterInnen o. ä. - mit Gewaltproblemen konfrontiert sind, bieten wir Helferberatung und Supervision an.

Unsere Angebote sind kostenlos und vertraulich.

kinderschutz-wien.at

WohlfühlPOOL - Plattform für psychosoziale Gesundheit junger Menschen

Der WohlfühlPOOL ist eine Ressourcen- und Vernetzungsplattform des Kompetenzzentrums Zukunft Gesundheitsförderung, angesiedelt im Fonds Gesundes Österreich (FGÖ), und wird im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung umgesetzt. Die Plattform für psychosoziale Gesundheit von jungen Menschen bündelt Informationen rund um das Thema und bietet qualitätsvolle Ressourcen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie deren Bezugspersonen, Interessierte und Stakeholder. Ziel der Ressourcenplattform ist die Sensibilisierung und Vernetzung zum Thema psychosoziale Gesundheit.

Das Angebot des WohlfühlPOOL umfasst:

- Informationen rund um das Thema psychosoziale Gesundheit und deren Förderung
- Überblick über qualitätsgesicherte Tools, Angebote und Materialien
- Plattform der ABC-Initiative für die psychosoziale Gesundheit von jungen Menschen
- Leuchtturmprojekte
- Newsletter mit regelmäßigen Updates und Infos
- Neuigkeiten und Veranstaltungstipps

wohlfuehl-pool.at

queermed - Verzeichnis von queer- & trans-friendly Ärzt_innen und Therapeut_innen

Die angeführten Expert_innen wurden durch Vorschläge basierend auf Erfahrungen von queeren und trans-Personen zusammengetragen.
www.queermed.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenZusatzbezeichnungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung