Psychotherapie-Thema > Ausbildung: Psychotherapeutisches Propädeutikum


Das psychotherapeutische Propädeutikum ist der erste Teil der Psychotherapieausbildung und stellt die Voraussetzung für die Absolvierung des psychotherapeutischen Fachspezifikums dar. Inhalte dieser Ausbildung, gemäß gesetzlicher Vorgaben des Psychotherapiegesetzes, sind allgemeine Grundlagen des Tätigkeitsfeldes der Psychotherapie. Vermittelt werden verschiedene Therapieschulen und ihre Menschenbilder, grundlegende Inhalte der Psychologie, Psychiatrie, Medizin sowie rechtliche und soziale Rahmenbedingungen.
Die erfolgreiche Absolvierung des psychotherapeutischen Propädeutikums berechtigt zu Anmeldung und Beginn des psychotherapeutischen Fachspezifkums. Dafür stehen in Österreich zahlreiche Ausbildungsstätten analytischer, systemischer, humanistischer und verhaltenstheoretischer Methoden zur Auswahl.
Keywords: Propädeutikum, Fachspezifikum, Psychotherapiegesetz, Therapieschulen, Menschenbilder, rechtliche Rahmenbedingungen

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (18)

SFU
Sigmund Freud Privatuniversität Wien

Psychotherapie
1020 Wien, Freudplatz 1
Die Sigmund Freud PrivatUniversität Wien bietet erstmals weltweit ein Studium der Psychotherapie-wissenschaft auf Bakkalaureats-, Magister- und Doktoratsebene an, außerdem ein Bakkalaureatstudium in der Psychologie. Die Psychotherapiewissenschaft ist ein Studium, in dem Selbsterfahrung, Supervision und konkrete Arbeit mit PatientInnen in der psychotherapeutischen Ambulanz inkludiert sind. Die Universität bietet auch diverse Weiterbildungs- und Universitätslehrgänge wie z.B. ein dreisemestriges „Seniorenstudium“ an.

ÖGWG
Österreichische Gesellschaft für wissenschaftliche, klientenzentrierte Psychotherapie und personorientierte Gesprächsführung

Psychotherapie
4020 Linz, Altstadt 13
1060 Wien, Mariahilfer Straße 89a/19
Die ÖGWG verfügt, speziell im klientenzentrierten Bereich, über ein umfassendes Aus- Weiter- und Fortbildungsangebot. Als psychotherapeutische Basisausbildung führt die ÖGWG ein Propädeutikum, weiters bietet sie in Kooperation mit der Donauuniversität Krems ein Klientenzentriertes Fachspezifikum an.

Verein Personenzentriertes Lernen, psychosoziale Bildung und Weiterbildung

Psychotherapie
1030 Wien, Schützengasse 25/5
Vom Ministerium anerkannte Propädeutikumseinrichtung
Blended-learning - flexible Lernbedingungen - Einstieg jederzeit möglich - verständliche Informationsvermittlung - Persönlichkeitsbildung. Zulassung: siehe Homepage

... und weitere 15 PsychotherapeutInnen



Sie sind hier: ThemenZusatzbezeichnungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung