Bildergalerie von Gabriele Kalmar




Steinmännchen
Die Dinge sind, wie sie sind und manchmal machen sie das Leben schwer.


› Zum Listeintrag von Gabriele Kalmar


Weitere Bilder von Gabriele Kalmar


Praxis Mödling
Vorraum

von Gabriele Kalmar
Praxisraum
Praxisraum Mödling

von Gabriele Kalmar
Fußabdruck im Sand
einen Schritt nach dem anderen

von Gabriele Kalmar
Praxis Pöggstall
Praxis Pöggstall

von Gabriele Kalmar
Praxisraum Pöggstall
Praxisraum Pöggstall

von Gabriele Kalmar
Kunstwerk
Schnecke

von Gabriele Kalmar


Weitere Bilder vom Typ LANDSCHAFT


Begleitung bei Krebserkrankung
Die Diagnose „Krebs“ ist für fast alle zunächst ein Schock. Auch wenn es gute Heilungschancen gibt, erleben die meisten KlientInnen eine unmittelbare Bedrohung des eigenen Lebens. Ich begleite sie gerne in dieser schwierigen Lebensphase. (war selbstbetroffen)

von Angelika Sturn, Dipl.Päd.
wüsten-encounter 2020
alle 2 jahre gibt es ein frauen-selbsterfahrungsseminar in der wüste SINAI mehr infos gerne per mail.

von Claudia Weidinger
Landschaft

von Maria Wondraczek
Noch träumen können...

von Mag. Nina Kerbler, ehemals Schnaubelt
Schitoureneindrücke
Unterwegs im kalten Pulverschnee

von Mag. phil. Markus Bierbaum
Brücke - Verbindung

von Mag.phil Pia Gerersdorfer
Berg

von Johannes Biedermann
Landschaft

von Mag. Julia Schmelz
Landschaft

von Mag. Barbara Raninger
Landschaft

von Margit Neurauter
DACHGARTEN

von Margarethe Mensdorff-Pouilly
Val Verzasca
Val Verzasca durch Jahrhunderte lange durch Wasser gestaltete Landschaft mit beeindruckenden Formen und Farben. Ein Ort zum genießen

von Mag. phil. Markus Bierbaum
Quelle - 'Kraftzugewinn'

von Mag.phil Pia Gerersdorfer
Entwicklung - Wachstum

von Mag.phil Pia Gerersdorfer
Landschaft

von Mag. Julia Schmelz
Sensomotorische Traumath./somatic experiencing
Wiederherstellung vorhandener Ressourcen und Wiederaufbau natürlicher Grenzen durch den Körper nach Trauma und Schock. Ich schaffe den Raum, dass der Körper den steckengebliebenen, unvollständigen Prozess zur Traumaverarbeitung zu Ende bringt.

von Angelika Sturn, Dipl.Päd.
EMDR
Einsatz bei akuten Monotraumata wie Unfällen, Gewalterfahrungen, Vergewaltigungen etc., als auch bei traumatischen Erlebnissen, die bereits einige Jahre zurückliegen. Oft ist dem Patienten auch gar nicht bewußt, daß er an einer Traumatisierung leidet; EMDR findet die wahre Ursache.

von Angelika Sturn, Dipl.Päd.
Durch den Garten

von Mag. Jürgen Kroemer
Aufhebung
Aufhebung Sein Unglück ausatmen können, tief ausatmen, sodass man wieder einatmen kann. Und vielleicht auch sein Unglück sagen können in Worten, in wirklichen Worten, die zusammen hängen und Sinn haben oder die vielleicht sogar irgendwer sonst versteht oder verstehen könnte und weinen können

von Heinrike Hajostek-Becke
Licht

von Stephanie Sattkowski, BA pth.
ruhige Zeit
Zeit zum gedanklichen Verweilen und Erholen

von Mag.(FH) Dr.scient.pth. Roland Böhm
Landschaft

von Maria Wondraczek
Landschaft

von Juliana Primas-Schaider
Landschaft

von Ursula Elvira Kaufmann, MSc



Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung