Psychotherapeut*innenPolland Barbara




Fachliteratur-Empfehlungen von Mag.phil. Barbara Polland


Kopfschmerz und Migräne

von Wolf-Dieter Gerber
Taschenbuch
Verlag: Goldmann
Erscheinungsjahr: 2000
ISBN: 3442162556
Bei Amazon bestellen

Ein sehr gutes Selbsthilfebuch für Kopfschmerzpatienten.

Praxis der Kognitiven Therapie

von Judith S. Beck
Taschenbuch
Ausgabe: 1
Verlag: BeltzPVU
Erscheinungsjahr: 1999
ISBN: 3621274308
Bei Amazon bestellen

Ein tolles Praxisbuch für Psychotherapeuten, welche die kognitive Therapie erlernen möchten.

Psychologische Schmerztherapie


Gebundene Ausgabe
Ausgabe: 5., vollst. überarb. u. erw. A.
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Erscheinungsjahr: 2003
ISBN: 3540000763
Bei Amazon bestellen

Sehr gutes, umfassendes Buch zur psychologischen Schmerztherapie.

Schematherapie. Ein praxisorientiertes Handbuch

von Jeffrey E. Young, Janet S. Klosko, Marjorie E. Weishaar
Taschenbuch
Ausgabe: 2
Verlag: Junfermannsche Verlagsbuchhandlung GmbH & Co. KG
Erscheinungsjahr: 2008
ISBN: 3873875780
Bei Amazon bestellen

Ein hervorragendes Praxisbuch über die Schematherapie, welche sich mit den tieferliegenden Ursachen von chronischen, psychischen Problemen auseinandersetzt. Das Buch enthält eine gute therapeutische Anleitung zur Durchführung der Schematherapie.
Das Buch ist für TherapeutInnen geeignet, die kognitive Techniken aus der Verhaltenstherapie mit Imaginationsarbeit und anderen erlebnisorientierten Verfahren verbinden möchten. Persönlichkeitsstörungen, chron. Ängste, chron. Depressionen, Süchte sowie immer wiederkehrende Probleme bei Partnerwahl und der Aufrechterhaltung von Beziehungen stellen Anwendunsgebiete für die Schematherapie dar.

Sein Leben neu erfinden: Wie Sie Lebensfallen meistern. Den Teufelskreis selbstschädigenden Verhaltens durchbrechen ... Und sich wieder glücklich fühlen

von Jeffrey E. Young, Janet S. Klosko
Broschiert
Ausgabe: 2., Aufl.
Verlag: Junfermann
ISBN: 3873876191
Bei Amazon bestellen

Das Selbsthilfebuch für alle Personen, die an einem niedrigen Selbstwertgefühl leiden, chron Depressionen, chron. Ängste haben oder bei denen immer wieder Probleme bei der Partnerwahl bzw. der Aufrechterhaltung von Beziehungen auftreten. Das Buch zeigt sehr gut die verschiedenen Lebesfallen auf, also Muster, die in der Kindheit entstanden sind und unser Leben negativ steuern, sodass wir unsere Ziele in Beruf, Partnerschaft etc. nicht erreichen und wir uns selbst einem erfüllten,zufriedenen Leben entgegenstehen.
Das Buch zeigt sehr gut, welche Ursachen den psychischen Problemen zugrunde liegen, die im Buch erwähnten Maßnahmen zur Selbsthilfe erscheinen mir aber zu komplex, um sie alleine zu Hause umzusetzen. Eine begleitende Psychotherapie, die auf der Schematherapie basiert, erscheint mir sinnvoller.






Sie sind hier: Psychotherapeut*innen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung