Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

Psychotherapeut*innenHauswirth Nadine




Interview von Nadine Hauswirth, BA

F: Welche Klient*innen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Jene, die regelmäßig aus eigener Initiative meine Praxis aufsuchen

F: Welche Klient*innen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

Personen, welche sich nicht freiwillig für eine Therapie entschieden haben. (z.B. Therapie statt Strafe)

F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

Durch mein Studium der Psychotherapiewissenschaften an der SFU

F: Arbeiten Sie auch mit Berufskolleg*innen oder mit Expert*innen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Ja.

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Gruppentherapien

F: Welches Ziel wollen Sie in Ihrem Beruf noch erreichen?

Doktor der Psychotherapiewissenschaften

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Staunen können, Gesundheit sowie ein erfülltes Privat-/und Berufsleben

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

If you want to go fast, go alone. If you want to go far, go together.


Zur Druckansicht
Anmerkungen (nur für registrierte bestNET.User*innen)

Sie sind hier: Psychotherapeut*innen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung