PsychotherapeutInnenSchlechter Katharina




Interview von Katharina Schlechter

F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Personen, die sich gerne selbst erforschen und kennenlernen möchten und somit ihre eigenen Lösungen finden

F: Welche KlientInnen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

Personen, die Ratschläge suchen und Tipps bekommen möchten

F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Ja, mit Ehe-, Familien- und LebensberaterInnen, PsychotherapeutInnen, SozialarbeiterInnen und ÄrztInnen

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Derzeit nicht

F: Welches Ziel wollen Sie in Ihrem Beruf noch erreichen?

Mein nächstes Ziel ist der Abschluss der Psychotherapieausbildung im Jahr 2008

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Wahlfreiheit darüber zu haben, was ich gerne tun möchte

F: Wenn Sie die berühmte "Gute Fee" nach drei Wünschen fragen würde, welche würden Sie äußern?

Gesundheit für mich und meine Familie, Menschen, die mich verstehen und mögen und Einklang mit mir selbst






Sie sind hier: PsychotherapeutInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung