News > Buch: Glücksspielfrei - Ein Therapiemanual bei Spielsucht

am 4.9.2014
"Strukturiertes Gesamtbehandlungskonzept
Zahlreiche Arbeitsmaterialien
Modular aufgebaute Therapiesitzungen

Glücksspielfrei
Nach einer Pressemitteilung der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS, DG Sucht und fags) zeigen ca. 480.000 Menschen in Deutschland ein pathologisches und ca. 750.000 ein problematisches Glücksspielverhalten. Die drogenartige Wirkung des Glücksspielens besteht darin, die eigene Existenz zu riskieren; Vermögenswerte stehen auf dem Spiel. Abhängigkeit bedeutet, viele andere Dinge nicht mehr zu tun, erst die Ausbildung von Alternativen – vielfältige Interessen, Spaß und Freude zu empfinden – führt zum Spielfrei-Sein!

Dieses Therapiemanual ist eine Parallelentwicklung zu „Lust auf Abstinenz“ für stoffgebundene Süchte. Es enthält Arbeitsmaterialien zur Psychotherapie von Glücksspielabhängigkeit und einem problematischen PC-Gebrauch. Es ist ein Arbeitsheft sowohl für Therapeuten als auch für Patienten. Ein Gesamtkonzept strukturiert die Behandlung vom Beginn bis zum Ende. [...]"

Den gesamten Artikel und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.springer.com/medicine/psychiatry/book/978-3-642-5...
Quelle: Newsletter: Ihre Springer Neuerscheinungen 04.09.2014

Glücksspielfrei - Ein Therapiemanual bei Spielsucht

von Meinolf Bachmann, Andrada El-Akhras
Taschenbuch
Ausgabe: 2., überarb. Aufl. 2014
Verlag: Springer
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN: 3642547206

Bei Amazon bestellen



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung