PsychotherapeutInnenMann Karin




Detail-Infos zu Mag.phil. Karin Mann

Kontakt:
1130 Wien, Hietzinger Kai 25/1/6Karte

1200 Wien, Pasettistraße  Karte
Telefon: 0699 - 121 75 486Telefon: 0699 - 121 75 486

Internet:
Thematische
Arbeitsschwerpunkte:
Angst - Panikattacken
Arbeit und Beruf
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Depression
Familie (und Stief-Familie)
Persönlichkeits-Entwicklung
Präventive Psychotherapie
Schlafstörungen
Selbsterfahrung
Sinn und Sinnfindung
Sterben - Tod - Trauer (allgemein)
Stress / Entspannung
Trauma / Belastungsstörungen
Trennung - Scheidung

Settings:
Einzeltherapie
Paartherapie
Gruppentherapie
Beratung per eMail
Vorträge
Seminare
Workshops
Wochenend-Veranstaltungen

Zielgruppen:
Jugendliche
Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
Erwachsene
Ältere Menschen

Zusatzbezeichnungen:
Integrative Gestalttherapie



Freie Plätze und Termine von Mag.phil. Karin Mann


Meine Praxis für Einzeltherapie, Paartherapie und Supervision befindet sich direkt an der U4 Station Braunschweiggasse.

Die laufende Jahresgruppe findet in der Praxis Passettigasse statt.

Für Anfragen, Terminvereinbarungen und Informationen bin ich telefonisch (mailbox) oder auch per e-mail erreichbar.



Dienstleistung Kapazitäten frei Anmerkung
Psychotherapie
Termin nach Vereinbarung
Freie Plätze Termin nach Vereinbarung
Psychotherapie mit Krankenkassen-Zuschuss
(Teilrefundierung)
1 Platz frei
Selbsterfahrung für das psychotherapeutische Propädeutikum 1 Platz frei



Bilder-Galerie von Mag.phil. Karin Mann



Interview von Mag.phil. Karin Mann

F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Ich arbeite mit Jugendlichen und Erwachsenen in Einzeltherapie.
Mit Paaren und mit Gruppen.

Meine Therapiemethode ist die Gestalttherapie, die vielfältige Möglichkeiten zur Intervention und Behandlung bietet. Auch mit der Arbeit des Familienstellens im systemischen Sinne bin ich vertraut und wende sie bei Bedarf gerne an.

Grundsätzlich sind Menschen, die sich aus eigener Motivation mit sich und Ihrer Lebenssituation auseinandersetzen wollen bei mir sehr gut aufgehoben.

Thematische Schwerpunkte bilden in meiner Praxis derzeit:
Menschen mit Ängsten, Panikattacken, Phobien,
Essstörungen
mit Depressionen und psychosomatischen Beschwerden
Menschen in Lebens- und Beziehungskrisen
Personen mit beruflichen Fragestellungen, Burnout

Eine gute Therapie bietet Platz für alle aufkommenden Themen.


F: Welche KlientInnen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

Es gibt keine Personengruppe, die ich per se ausschließe. Zumeist zeigt sich im Erstgespräch oder in den ersten Sitzungen, ob eine Psychotherapie oder Beratung bei mir sinnvoll erscheint und ob sich eine gute Arbeitsbeziehung zwischen dem/der Klienten/in und mir ergibt.

F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

Durch meine Lebensgeschichte, eine Lebenskrise und eine unterstützende psychotherapeutische Begleitung vor sehr vielen Jahren.

F: Welche besonderen Fähigkeiten sind Ihrer Meinung nach in Ihrem Beruf gefordert?

Die Fähigkeit, sich mit warmherzigem, wertschätzendem Interesse anderen Menschen zuwenden zu können, gerade dann wenn er/sie sich selbst nicht lieben kann.
Klarheit und Mut auch schwierige Aspekte aufzugreifen und damit dem Anderen die Möglichkeit des Wachstums zu geben.
Gelassenheit, die sich aus dem Wissen ergibt, dass jeder Mensch die Fähigkeit ein selbsbestimmtes und erfülltes Leben zu leben in sich trägt und wir 'nur' die Hindernisse auf diesem Weg beiseite räumen müssen.
Fundierte theoretische Kenntnisse und ein adäquater Umgang damit.


F: Was erachten Sie als Ihren bisher größten beruflichen Erfolg?

Jede gelungene Therapie, jeder Mensch, der sich nach einer Therapie klarer und selbstbestimmter in seinem Leben fühlt, freut mich.
Oft sind es nicht die großen, sondern die kleinen, täglichen Erfolge, die zählen.


F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Ich verfüge über ein Netz an KollegInnen mit den unterschiedlichsten Arbeitsschwerpunkten sowie an ÄrztInnen verschiedener Fachrichtungen.

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Ja, immer wieder.

Bei Interesse an meinen Veranstaltungen, bitte ich Sie, einen Blick in meinen Veranstaltungskalender zu werfen oder sich mit mir in Verbindung zu setzen.


F: Welches Ziel wollen Sie in Ihrem Beruf noch erreichen?

Mir meine Freude und mein Engagement im Umgang mit meinen KlientInnen erhalten.

F: Was bedeutet für Sie Glück?

zu leben

F: Wenn Sie die berühmte "Gute Fee" nach drei Wünschen fragen würde, welche würden Sie äußern?

Einen Tag fliegen zu können.
Einen Tag unsichtbar zu sein.
Einen Tag als Mann zu verbringen.


F: Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Einen Survivaltrainer, ein Notebook mit Internetzugang und eine Hängematte.

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

Weniger ist oft mehr.

F: Welche wichtige Frage haben Sie in diesem Interview vermisst?

Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?

F: ... und wie würden Sie darauf antworten?

Elia Barceló ' Das Rätsel der Masken'
Joachim Meyerhoff 'Wann wird es endlich wieder so wie es nie war'
Martin von Arndt 'Der Tod ist ein Postmann mit Hut'




Lebenslauf von Mag.phil. Karin Mann




Mag.phil. Karin Mann

1968geb. in Wien
verheiratet, zwei Kinder
Studium Theaterwissenschaft/Deutsche Philologie, (Politik u. Psychologie)
Abschluss: Mag. phil
1990 - 1993PR-Agentur, Eventmanagement
Organisation von Kulturveranstaltungen, Literaturlesungen
1994 - 1998Psychosozialer Dienst (PSD),
Ambulante Nachbetreuung psychisch kranker Menschen
1998 - 1999Sanatorium Maimonides,
Beschäftigungstherapeutin, psychische Rehabilitation von Schlaganfall- und AlzheimerpatientInnen
1999 - 2004Erwachsenenbildnerin
Konzeption und Leitung von Kursen, Seminaren und Workshops in den Bereichen Arbeitssuche, Berufsorientierung und Weiterbildung
Einzel- und Gruppencoaching
seit 2002Psychotherapeutin in freier Praxis
seit 2015Universitätslektorin, SFU Wien (Sigmund Freud Universität, Wien)
seit 2017Lehrtherapeutin, IGWien (Institut für Integrative Gestalttherapie Wien)








Sie sind hier: PsychotherapeutInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung