PsychotherapeutInnenHarramach-Tyll Eva




Detail-Infos zu Dr. Eva Harramach-Tyll

Kontakt:
2340 Mödling, Gärtnergasse 4-8  Karte
Telefon: (02236) 20 54 75Telefon: (02236) 20 54 75

7053 Hornstein, Am Zimmermannberg 11Karte
Adress-Info: Praxisgemeinschaft Gesundheitswirkstatt
Mobil: 0699 - 121 101 11Mobil: 0699 - 121 101 11

Internet:
Alter:
72 Jahre

Thematische
Arbeitsschwerpunkte:
Angst - Panikattacken
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Borderline
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Depression
Frauen-Themen
Kaufsucht
Neurosen
Schlafstörungen
Selbsterfahrung
Sozialphobie
Stress / Entspannung
Trennung - Scheidung
Zwang

Methodische
Arbeitsschwerpunkte:
Klienten-/ Person(en)zentrierter Ansatz


Settings:
Einzeltherapie
Paartherapie
Gruppentherapie

Zielgruppen:
Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
Erwachsene
Ältere Menschen

Fremdsprachen:
Deutsch
Englisch
Spanisch (Studium)

Zusatzbezeichnungen:
Integrative Gestalttherapie
Klientenzentrierte Psychotherapie
Systemische Familientherapie

Hausbesuche:
2340 Gaaden
2340 Maria Enzersdorf
2340 Mödling



Freie Plätze und Termine von Dr. Eva Harramach-Tyll

Einzel-, Paar- und Gruppentherapie

Dienstleistung Kapazitäten frei Anmerkung
Beratung
Termin nach Vereinbarung
Freie Plätze Termin nach Vereinbarung
Psychotherapie
Termine nach telefonischer Vereinbarung!
1 Platz frei Termine nach telefonischer Vereinbarung!
Psychotherapie mit Krankenkassen-Zuschuss
(Teilrefundierung)

Termin nach Vereinbarung
1 Platz frei Termin nach Vereinbarung
Selbsterfahrung für das psychotherapeutische Propädeutikum Freie Plätze
 Psychotherapie auf Krankenschein
(Volle Kostenübernahme)
... BVA Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter Keine Plätze
... NÖGKK Niederösterreichische Gebietskrankenkasse Keine Plätze
... SVA Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft Keine Plätze
... SVB Sozialversicherungsanstalt der Bauern Keine Plätze
... VAEB Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau Keine Plätze
... WGKK Wiener Gebietskrankenkasse Keine Plätze



Bilder-Galerie von Dr. Eva Harramach-Tyll


Praxis



Downloads von Dr. Eva Harramach-Tyll

Dr. Harramach-Tyll - Folder 750,6 KB


Interview von Dr. Eva Harramach-Tyll

F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Menschen, die wirklich etwas verändern wollen und bereit sind, bei sich selbst zu beginnen. Unnötiger zeitlicher und finanzieller Aufwand kann so vermieden werden.

F: Welche KlientInnen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

KlientInnen, die die Lösung ihrer Probleme darin sehen, daß andere Menschen sich verändern, nicht sie selbst.

F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

Während des Psychologiestudiums wurde ich mit Selbsterfahrung und Psychotherapie konfrontiert und erlebte selbst die heilende und befreiende Wirkung der Auseinandersetzung mit dem eigenen Erleben in der therapeutischen Beziehung.

F: Was hat Sie bewogen, gerade Ihren Beruf zu ergreifen?

Nach etlichen Jahren Psychotherapie-Ausbildung, die ich zunächst aus purem Interesse und zur persönlichen Weiterentwicklung machte, ohne genau zu wissen, welchen Beruf ich später ausüben werden, bekam ich Lust, diese Erfahrungen auch umzusetzen und bemerkte dabei, daß mir die psychotherapeutische Arbeit sehr viel Freude bereitet.

F: Welche besonderen Fähigkeiten sind Ihrer Meinung nach in Ihrem Beruf gefordert?

Einfühlungsvermögen, Humor, die Bereitschaft, sich auf Unbekanntes einzulassen, Geduld, Toleranz, die Fähigkeit, Menschen zu begegnen, ohne zu werten, guter Kontakt zu sich selbst, die Fähigkeit, gut für sich selbst zu sorgen und Grenzen zu setzen.

F: Weshalb haben Sie sich gerade für Ihre Arbeitsschwerpunkte entschieden?

In diesen Bereichen habe ich mich fortgebildet und ausreichend Erfahrungen gesammelt.

F: Was erachten Sie als Ihren bisher größten beruflichen Erfolg?

Eine sehr gut gehende Praxis und Rückmeldungen von Expatienten, die ihrem Leben durch die Psychotherapie eine positive Wendung geben konnten.

F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Ja

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Derzeit bleibt mir keine Zeit dafür.

F: Welches Ziel wollen Sie in Ihrem Beruf noch erreichen?

Mein einziges berufliches Ziel ist es, in jeder Therapiestunde so präsent wie möglich zu sein.

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Mit sich selbst im Einklang zu sein und innere Freiheit.



Lebenslauf von Dr. Eva Harramach-Tyll




Dr. Eva Harramach-Tyll

1977 - 1986Studium Psychologie/Pädagogik an der Universität Wien
1980 - 1983Ausbildung in klientenzentrierter Psychotherapie nach Rogers
1986 - 1991Tätigkeit als Suchttherapeutin im Anton-Proksch-Institut Kalksburg und Mödling
1988 - 1990Fortbildung in systemischer Familientherapie
1992Eigene psychotherapeutische Praxis in Mödling
1995 - 2001Seminartätigkeit zum Thema Kommunikation, Konfliktbewältigung, Selbstmanagement








Sie sind hier: PsychotherapeutInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung