Literatur > Psychoanalyse im sozialen Feld. Prävention - Supervision


Psychoanalyse im sozialen Feld. Prävention - Supervision
von Rosemarie Eckes-Lapp, Jürgen Körner, Rosemarie Eckes- Lapp
Broschiert
Verlag: Psychosozial-Verlag
ISBN: 3932133188
   (2 Bewertungen von PsychotherapeutInnen)   2 Kommentare

Bei Amazon bestellen

Kommentare und Bewertungen zu diesem Buch


Supervision wird ja, in Lehre und Literatur, in erster Linie systemisch, lösungsorientiert, ressourcenbezogen, integrativ, konstruktivistisch vermittelt.

Es ist gut daß es dieses Buch gibt; und zwar nicht um dann recht kräftig die SupervisandInnensysteme analysieren zu können sondern um eine Erweiterung des Grundlagenverständnisses (nämlich in psychodynamischer Hinsicht) zu erhalten.

Auch jene die bisher der Psychoanalyse bzw. Psychodanamik bzw. tiefenpsychologie kritisch gegenüberstanden können - unter Aufrechterhaltung der kritischen Einstellung - dieses Buch bzw. die jeweils interessierenden .Teile daraus mit Gewinn lesen
Mag. Stefan Schacht, BA, MAS


Diese Empfehlung richtet sich an SupervisionskollegInnen (weniger interessant für Menschen die selbst Supervision suchen):

Sehr gute Beiträge zu tiefenpsychologischen Sichtweisen zum Geschehen in Organisationen, zu inhaltlichen Supervisionsthemen im psychosozialen Feld und zu Supervisionsprozessen.
Mag. Stefan Schacht, BA, MAS





Sie sind hier: Literatur

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung