Literatur > Theorie und Praxis der Neuro-Linguistischen Psychotherapie


Theorie und Praxis der Neuro-Linguistischen Psychotherapie
von Peter Schütz, Siegrid Schneider-Sommer, Brigitte Gross
Taschenbuch
Verlag: Junfermann
ISBN: 387387475X
   (2 Bewertungen von PsychotherapeutInnen)   2 Kommentare

Bei Amazon bestellen

Kommentare und Bewertungen zu diesem Buch


Noch nie zuvor veröffentlichte therapeutische Manuals sowie Fallgeschichten ergänzen das Werk zu einem Referenz- und Nachschlagewerk für jeden NLPer, ob Anwender, Trainer oder Therapeut.

Darüber hinaus zeichnet sich das Buch durch gute Lesbarkeit und Humor aus, und wendet sich somit trotz hoher Professionalität als Fachbuch auch an den interessierten Laien.
ÖTZ-NLP&NLPt


Anlässlich der Anerkennung der Neurolinguistischen Psychotherapie und des ÖTZ als Ausbildungsverein für das Psychotherapie- Fachspezifikum erscheint es angemessen, jenes Buch vorzustellen, das die wissenschaftliche Grundlage für die Anerkennung seitens des Ministeriums war. Ausgehend von der Darstellung der Eigenständigkeit der psychotherapeutischen Methode und ihrer Übergänge zu anderen Richtungen wird versucht, ein konsistentes Menschenbild anzubieten.Das System ist zwar eklektizistisch, aber wissenschaftstheoretisch durchaus stringent.
In der Methodologie werden verschiedenste Interventionstechniken der NLPt vorgestellt, wobei merkbar ist, dass die Lehrtherapeuten des Ötz systemische und imaginative Verfahren stark einfließen lassen. Weiters finden sich starke Bezüge zur Hypnotherapie Milton ERICKSONs.
Im Anhang wird vor allem auch ein guter Überblick über Forschungsergebnisse inclusive Wirksamkeitsstudien zu NLPt geboten. Weiters finden wir eine gute Bibliographie und ein Ausbildungscurriculum.
Prof.Dr. Martin Vogelhuber





Sie sind hier: Literatur

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung