PsychotherapeutInnenWäger Monika




Detail-Infos zu Dr.phil. Monika Wäger, MSc

Kontakt:
5020 Salzburg, Paracelsusstraße 4Karte
Telefon: 0664 - 916 52 16Telefon: 0664 - 916 52 16


Internet:
Thematische
Arbeitsschwerpunkte:
Alter und Altern
Angst - Panikattacken
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Depression
Frauen-Themen
Körper
Neurosen
Persönlichkeits-Entwicklung
Psychosomatik
Schmerzbegleitung
Sinn und Sinnfindung
Sterben - Tod - Trauer (allgemein)
Stress / Entspannung

Methodische
Arbeitsschwerpunkte:
Körperorientierter Ansatz
Tanz- und Bewegungstherapie

Settings:
Einzeltherapie
Gruppentherapie
Jahresgruppen
Vorträge
Seminare
Workshops
Kurse/Lehrgänge
Wochenend-Veranstaltungen

Zielgruppen:
Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
Erwachsene
Ältere Menschen

Fremdsprachen:
Englisch

Zusatzbezeichnungen:
Integrative Therapie



Freie Plätze und Termine von Dr.phil. Monika Wäger, MSc

Dienstleistung Kapazitäten frei Anmerkung
Beratung Keine Plätze
Psychotherapie Keine Plätze
Psychotherapie mit Krankenkassen-Zuschuss
(Teilrefundierung)
Keine Plätze
Selbsterfahrung für das psychotherapeutische Propädeutikum Freie Plätze



Downloads von Dr.phil. Monika Wäger, MSc

Integrative Therapie – was ist das überhaupt? 12,2 KB


Interview von Dr.phil. Monika Wäger, MSc

F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Alle Menschen, die auf der Suche sind und anstehende Belastungen bewältigen wollen.

F: Welche KlientInnen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

Menschen mit schweren Suchterkrankungen.

F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

Die Frage, wie Menschen zu mehr Selbstbestimmung und mehr Zufriedenheit in ihrem Leben kommen, hat mich immer schon interessiert.

F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Ja, mit ÄrtzInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, Krankenhäusern.

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Ja.

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Mit sich selbst im Reinen zu sein und in einem immer wieder gelingenden Miteinander zu leben.

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

Leben heißt Veränderung.








Sie sind hier: PsychotherapeutInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung