Psychotherapeut*innenKallinka Michael




Detail-Infos zu Michael Kallinka

Kontakt:
1090 Wien, Universitätsstraße 8/4aKarte
Adress-Info: Praxis zur Universität
Mobil: 0664 - 2048769Mobil: 0664 - 2048769

Internet:
Alter:
59 Jahre

Thematische
Arbeitsschwerpunkte:
ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit Hyperaktivitäts-Syndrom)
Adipositas
Alkoholismus
Alter und Altern
Angehörigenarbeit
Angst - Panikattacken
Arbeit und Beruf
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Depression
Essstörungen
Gewalt-Täter
Sexueller Missbrauch
Sucht
Zwang

Settings:
Einzeltherapie
Paartherapie
Familientherapie
Gruppentherapie
Jahresgruppen
Aufstellungsarbeit
Familienaufstellung
Telefonische Beratung
Videotelefonie
Vorträge
Workshops

Zielgruppen:
Jugendliche
Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
Erwachsene
Ältere Menschen

Fremdsprachen:
Englisch

Zusatzbezeichnungen:
Psychodrama



Freie Plätze und Termine von Michael Kallinka

Dienstleistung Kapazitäten frei Anmerkung
Gruppen-Psychotherapie mit Krankenkassen-Zuschuss
(Teilrefundierung)
Freie Plätze
Psychotherapie Freie Plätze
Psychotherapie mit Krankenkassen-Zuschuss
(Teilrefundierung)
Freie Plätze
Selbsterfahrung für das psychotherapeutische Propädeutikum Freie Plätze



Interview von Michael Kallinka

F: Welche Klient*innen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Menschen in psychischen Krisensituationen mit dem Gefühl, die derzeitige Lebenssituation nicht mehr bewältigen zu können;
.. die sich in Beziehungskrisen befinden;
.. die unter einer Suchtproblematik leiden;
..nach traumatischen Ereignissen;
..in einer Sinnkrise;
..Persönlichkeitsentwicklung
..in Veränderungsprozessen
..Neugier und Interesse an der eigenen seelischen "Bühne"


F: Arbeiten Sie auch mit Berufskolleg*innen oder mit Expert*innen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Zusammenarbeit mit Berufskollegen/innen, Ärzten/innen und Sozialarbeitern/innen

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Jahresgruppe, Wochendselbsterfahrungsseminare und Vorträge

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Menschen können aktiv einen grossen Beitrag zum persönlichen Glücksempfinden leisten

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

..das Leben so anzunehmen, wie es ist und so viel Eigenregie wie möglch zur Gestaltung einzubringen..



Lebenslauf von Michael Kallinka

Studium der Medizin
Studium der Sportwissenschaften und Rehabilitation
Theaterarbeit und Pantomime
Fortbildung in Bioenergetischer Analyse, Kathatym Imaginativer Therapie, Biodynamik und Analytischem Psychodrama
Langjährige Tätigkeit in ambulanter und stationärer Suchtbehandlung



Michael Kallinka

Studium der Medizin
Studium der Sportwissenschaften und Rehabilitation
Theaterarbeit und Pantomime
Fortbildung in Bioenergetischer Analyse, Kathatym Imaginativer Therapie, Biodynamik und Analytischem Psychodrama
Langjährige Tätigkeit in ambulanter und stationärer Suchtbehandlung








Sie sind hier: Psychotherapeut*innen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung