PsychotherapeutInnenGerhold Margit




Detail-Infos zu Margit Gerhold, Dipl. Päd.

Kontakt:
3500 Krems an der Donau, Ringstraße 48Karte

3564 Plank am Kamp, Schmiedberggasse 7Karte
Telefon: 0681 - 814 195 54Telefon: 0681 - 814 195 54

Internet:
Alter:
56 Jahre

Thematische
Arbeitsschwerpunkte:
Angst - Panikattacken
Arbeit und Beruf
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Chronische Erkrankungen
Depression
Essstörungen
Frauen-Themen
Gewalt-Opfer
Kaufsucht
Krise / Krisenintervention
Schlafstörungen
Trauma / Belastungsstörungen

Methodische
Arbeitsschwerpunkte:
Katathym Imaginativer Ansatz
Tiefenpsychologischer Ansatz

Settings:
Einzeltherapie
Paartherapie
Gruppentherapie
Telefonische Beratung
Beratung per eMail

Zielgruppen:
Kinder
Jugendliche
Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
Erwachsene
Ältere Menschen

Zusatzbezeichnungen:
Katathym Imaginative Psychotherapie



Freie Plätze und Termine von Margit Gerhold, Dipl. Päd.

Dienstleistung Kapazitäten frei Anmerkung
Psychotherapie Freie Plätze
Psychotherapie mit Krankenkassen-Zuschuss
(Teilrefundierung)
Freie Plätze
Selbsterfahrung für das psychotherapeutische Propädeutikum Freie Plätze

Art Datum / Wochentag Zeit von - bis Anmerkung
jeden Montag 14:00 bis 18:00
jeden Dienstag 14:00 bis 18:00
jeden Donnerstag 14:00 bis 18:00


Downloads von Margit Gerhold, Dipl. Päd.

Margit Gerhold - Psychotherapeutin 40,1 KB


Interview von Margit Gerhold, Dipl. Päd.

F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

KlientInnen mit Traumen, Panikattacken, Beziehungsproblemen, sowie Kinder und Jugendliche

F: Welche KlientInnen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

schwer depressive, schizophrene KlientInnen

F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

Ich wollte schon nach meiner Matura Psychologie studieren, die viele Statistik und das ständige Testen gefielen mir jedoch nicht, ich wollte schon immer mit Menschen arbeiten, die psychische Probleme haben, ihnen helfen einen Weg zu finden, wie sie ihre Probleme lösen können und glücklicher zu leben

F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

wie sind eine Praxisgemeinschaft, genannt: Sonnenklar; ich arbeite mit meinen beiden Kollegen, einer Klin. Psychologin und einem Psychotherapeuten (Gestalttherapie) zusammen, in manchen Fällen auch mit Fachärzten, z.B. in der Therapie von Essstörungen

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

bis jetzt noch nicht, ich möchte aber demnächst Vorträge an Schulen und, später auch Gruppen bzw. Seminare anbieten

F: Welches Ziel wollen Sie in Ihrem Beruf noch erreichen?

ich denke an Weiterbildungen in den Bereichen: Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen, Paartherapie

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Zufriedenheit, Wohlfühlen, Genießenkönnen

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.








Sie sind hier: PsychotherapeutInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung