Ich suche...


Links zum Thema Corona-Initiative


Psychotherapie Helpline des WLP

Die Psychotherapie Helpline bietet täglich von 8 bis 22 Uhr kostenfreie Krisengespräche.
PsychotherapeutInnen unterstützen die Bevölkerung bei psychischen Belastungen während der Coronakrise.

Psychotherapie Helpline 0720 12 00 12

Die Ausnahmesituation aufgrund der Coronakrise stellt für die Bevölkerung eine große Herausforderung und psychische Belastung dar. Derzeit ist nicht absehbar, wann die Ausgangsbeschränkungen aufgehoben werden und sich der Alltag wieder normalisiert. Aber selbst wenn sich die Beschränkungen lockern, werden wir für längere Zeit die psychischen Nachwirkungen im persönlichen und sozialen Leben spüren.

www.psychotherapie-wlp.at/wlp/psychotherapie-helpline

Reden Sie mit! Was macht Corona mit unserer psychischen Gesundheit?

Die Corona-Pandemie und die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus betreffen uns alle. Deshalb hat die Ludwig Boltzmann Gesellschaft die Initiative "Reden Sie mit! Was macht Corona mit unserer psychischen Gesundheit?" gestartet.
corona.lbg.ac.at

Soul-Support - Die Psychen stärken: Jetzt!

PsychotherapeutInnen, PsychologInnen und beratende Professionen unterstützen und begleiten Menschen in der Corona-Krise.
Alle DienstleisterInnen, die über diese Plattform Unterstützung anbieten, arbeiten zu einem Sozialtarif.

www.soul-support.at

Traumahilfe Österreich

Helpline für Menschen die zu Hause in Quarantäne bleiben müssen, unter psychischem Stress, Ängsten oder sonstigen psychischen (psychosomatischen) Symptomen leiden.

Die Traumahilfe Österreich bietet Unterstützung und Therapie für Menschen die einen Schicksalsschlag, eine ereignisbezogene Lebenskrise und/ oder ein überforderndes Lebensereignis erlitten haben.

www.traumahilfe.at

Wir 4 Euch - Netzwerk in fordernden Zeiten

Unter diesem Namen finden Sie BeraterInnen, Coaches und MediatorInnen aus ganz Österreich und Deutschland, die sich in Zeiten der Coronakrise zusammengefunden haben, um Menschen, die aufgrund der aktuellen Situation einen Ansprechpartner suchen nach Maßgabe der Möglichkeiten unentgeltlich zur Seite zu stehen und in Telefonaten zu unterstützen.

Themen wie Familiäre Konflikte, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Fragen zu letztwilligen Verfügungen oder andere Vorsorgefragen können ebenso abgedeckt werden wie Achtsamkeit und Selbstfürsorge, Konfliktklärung, Abschied und Veränderung, Gesundheit und Stressbewältigung. Im Netzwerk vertreten sind PsychologInnen, Männerberater, MediatorInnen, Physiotherapeutinnen, und viele andere Professionen.

www.wir4euch.at


Sie sind hier: Links

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung