Lexikon > Genitalverstümmelung (Begriffsklärung)


Genitalverstümmelung steht für:
  • weibliche Genitalverstümmelung, teilweise oder vollständige Entfernung der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane
  • Zwangskastration bei Männern zur Außerfunktionssetzung der männlichen Keimdrüsen
  • bewertende Bezeichnung der männlichen Beschneidung, siehe Zirkumzision #Kontroversen um die Beschneidung Minderjähriger

  • eine Fortpflanzungsstrategie der Wespenspinne, siehe Wespenspinne #Fortpflanzung

Siehe auch:


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Genitalverstümmelung_(Begriffsklärung)

Zurück zu allen Lexikon-Einträgen


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung