Gerald Gmainer, MSc


  • Psychotherapeut (Systemische Familientherapie)
  • Lebens- und Sozialberater


F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

KlientenInnen, die sich darüber im Klaren sind, dass Psychotherapie "Veränderung" bedeutet und dann auch bereit sind, den Weg mit meiner Begleitung zu gehen.

F: Welche KlientInnen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

KlientenInnen, die bereits des öfteren Psychotherapie-Sitzungen begonnen haben und bei denen diese Sitzungen - selbst nach längerer Dauer - ihrer Meinung nach "gar nix " gebracht haben.

F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

Über persönliche Erfahrungen in meiner Jugend. Ein Professor von mir war Psychotherapeut und er half mir damals über eine schwierige Lebensphase hinweg.

F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Ja! Ich arbeite eng mit drei Psychotherapeutinnen zusammen, an die ich auch KlientInnen überweise. Des weitern arbeite ich mit einer Musiktherapeutin, einer Tanzpädagogin, einer Kinesiologin, einem Energiearbeiter und einer Lehrwartin für Behindertenreiten und Voltigierheilpädagogin zusammen - letztere ist meine Partnerin ;o)

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Auf Anfrage stelle ich immer wieder gerne Tages- oder Wochenendseminare zu Themen aus dem Bereich der Selbsterfahrung oder der Aufstellungsarbeit (Familien, Struktur- Organisationsaufstellungen) individuell zusammen. Gelegentlich arbeite ich auch für Firmen im Bereich des Kompetenz- und Ressourcenmanagements. Vorträge halte ich nicht so gerne - da gibt es "berufernere Münder" als den meinen!

F: Welches Ziel wollen Sie in Ihrem Beruf noch erreichen?

Naja - also ein Fernziel von mir ist ein Therapiezentrum in der näheren Umgebung meines Wohnortes zu errichten. Dieses Zentrum sollte ein umfassender "Ort der Heilung" werden. Von Tanz-, Musik-, und Kunsttherapie zu Reit- und Psychotherapie über Energie- und Körperarbeit bis hin zur klassischen Massage - all das und vielleicht noch mehr sollte man dort vorfinden. Mal sehen ob ich irgendwann die richtigen "6 aus 45" habe - Träumen wird ja noch dürfen!

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Gesundheit, gelungene und erfüllte Partnerschaft, erlesener Freundeskreis, intaktes Familienleben und hie und da ein gutes Glas Cognac oder Rotwein am Abend.

F: Wenn Sie die berühmte "Gute Fee" nach drei Wünschen fragen würde, welche würden Sie äußern?

Uhhh - diese Antwort behalt' ich besser für mich ;o)

F: Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Ich komme mit nur einem Gegenstand aus - dem Zauberstab der "guten Fee" !

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

"...alles fließt..."

F: Welche wichtige Frage haben Sie in diesem Interview vermisst?

Momentan vermiss' ich keine Frage - sollte ich?

F: ... und wie würden Sie darauf antworten?

Da mir ja keine fehlt - gibt's auch keine Antwort !



Datenschutz-Erklärung


URL: https://www.psyonline.at/gmainer_gerald

Additional database features by: www.bestNET.com www.bestHELP.at www.berater.at www.PsyOnline.at www.lebensberatung.at www.aufstellerinnen.at www.selbsterfahrung.at