Veranstaltungen > Vortrag > Veranstaltung #32056

Veranstaltung:

Wenn nichts mehr Sinn macht


Suizidalität in der (Personzentrierten) Psychotherapie
Art:
Vortrag
Freie Plätze:
Datum:
25.05.2023 Donnerstag
Ort:
FORUM Eingang Koberweingasse 1
Schanzstraße 14/3.3
1150 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Suizidalität in der Psychotherapie ist eine enorm belastende Situation – sowohl für Klient*innen als auch für Psychotherapeut*innen. Klient*innen befinden sich in einer Lebenssituation bzw. in einem unerträglichen psychischen Schmerzzustand, unter dem sie dermaßen leiden, dass sie kaum einen bis gar keinen Ausweg daraus erkennen können. Die Belastung für Psychotherapeut*innen liegt einerseits am Druck, der seitens der Institution bzw. aufgrund der rechtlichen Grundlagen (Garantenpflicht) auferlegt wird, nämlich Suizidhandlungen von Klient*innen zu verhindern, andererseits an der eigenen Angst und Unsicherheit darüber, Suizidalität „immer richtig“ einschätzen bzw. erkennen zu können sowie – in letzter Konsequenz – Angst davor, wie es mir als Psychotherapeut*in ergehen würde, wenn sich eine*r meine*r Klient*innen tatsächlich selbst tötet.

Im Vortrag werden Risikofaktoren sowie das personzentrierte Verstehen von Suizidalität thematisiert. Darüber hinaus werden Orientierungspunkte zur Einschätzung von und zum Umgang mit Suizidalität sowie ethische Aspekte dazu zur Diskussion gestellt.
Anmeldung:
monika.tuczai@gmx.at
Monika Tuczai
Kosten:
Für FORUM-Mitglieder: kostenlos; Nicht Mitglieder: €25,-
Veranstalter:
Forum
Forum - Personzentrierte Psychotherapie, Ausbildung und Praxis

1150 Wien, Schanzstraße 14/3.3Karte
Adress-Info: Sektion Forum
Telefon: (01) 966 79 44Telefon: (01) 966 79 44

1090 Wien, Strudlhofgasse 3/2Karte
Telefon: (01) 315 41 01Telefon: (01) 315 41 01
buero@forum-personzentriert.at
https://www.forum-personzentriert.at






Weitere Veranstaltungen ...


› vom Veranstalter Forum (5)

Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung