News > "Schlaflosigkeit und Ängste weit verbreitet"

am 21.9.2021
Zitat: science.orf.at 13. September 2021, 11.46 Uhr

"Covid-19 hat die Menschen psychisch schwer erschüttert. Eine Vergleichsstudie in 13 Staaten kommt zu dem Schluss: In der ersten Pandemiewelle litt über ein Drittel an Schlafstörungen, je ein Viertel zeigte Zeichen von Angst oder Depression. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

https://science.orf.at/stories/3208642
Quelle: science.orf.at 13. September 2021, 11.46 Uhr


Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung