News > Welttag der seelischen Gesundheit: Es sterben dreimal so viele Menschen durch Suizid als bei Verkehrsunfällen

am 14.10.2019
Wien (OTS) - Der jährliche, von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufenen, Welttag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober widmet sich dieses Jahr dem Schwerpunkt Suizidprävention.

Im Jahr 2017 starben in Österreich 1.224 Personen durch Suizid, fast dreimal so viele wie im Straßenverkehr.

Bei Österreichs Jugendlichen und Erwachsenen bis vierzig war, laut aktuellen Erhebungen, Suizid die zweithäufigste Todesursache nach Krebs. Laut WHO stirbt sogar weltweit alle vierzig Sekunden ein Mensch durch Suizid. „Alles sehr alarmierende Tatsachen“, findet der Österreichische Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP) und schließt sich dem Appell der WHO an, „Suizid ist vermeidbar, wenn präventive Maßnahmen stärker gefördert werden.“, sagt Dr. Peter Stippl, Präsident des ÖBVP.

Was sind präventive Maßnahmen?

- Vereinfachter Zugang zu psychotherapeutischer Behandlung
- Leistbarkeit für alle PatientInnen
- Höhere Zuschüsse der Krankenkassen
- Flächendeckende Versorgung ohne lange Wartezeiten
- Österreichweite einheitliche, nach oben angepasste Kostenzuschüsse
- Entstigmatisierung psychischer Leiden
- Stärkung des Bewusstseins in der Bevölkerung für psychische Krankheiten

Der ÖBVP fordert einen uneingeschränkten Zugang zur Psychotherapie, denn lange Wartezeiten auf die limitierte Anzahl an Kassenplätzen sind für psychisch erkrankte Menschen, die sofort Hilfe benötigen, eine unzumutbare Situation. Je mehr Zeit vergeht, desto größer ist oftmals die potentielle Suizid-Gefahr oder desto schwieriger wird es, eine Therapie erfolgreich abschließen zu können.
Dies gilt auch für die Nachsorge-Behandlung nach Suizidversuchen. Hier muss ebenfalls unkompliziert und zeitnah Hilfe gewährleistet sein, damit Betroffene aufgefangen werden.
Der ÖBVP fordert daher rasches Handeln von den Gesundheitspolitikern im Interesse der verzweifelten Menschen.

Notfall-Kontakt bei Suizidgedanken: Telefonseelsorge 142 (ohne Vorwahl)

PsychotherapeutInnen in der eigenen Region finden: www.psychotherapie.at/psychotherapeutinnen-suche

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie
Mag. Barbara Zsivkovits
Öffentlichkeitsarbeit
01/512 70 90-23
oebvp.zsivkovits@psychotherapie.at
www.psychotherapie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBP0001

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20191008_OTS0131/wel...
Quelle: OTS0131, 8. Okt. 2019, 12:36



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung