PsychotherapeutInnenRathwallner Julia




Detail-Infos zu Julia Rathwallner, BA pth.

Kontakt:
4020 Linz, Ederstraße 6/1/10  Karte
Mobil: 0681 - 81706434Mobil: 0681 - 81706434

Internet:
Thematische
Arbeitsschwerpunkte:
Angst - Panikattacken
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Depression
Emotionaler Missbrauch
Frauen-Themen
Manisch-depressive Erkrankung (bipolare Störung)
Selbsterfahrung
Sexualität
Sozialphobie
Sterben - Tod - Trauer (allgemein)
Sucht
Trauma / Belastungsstörungen
Trennung - Scheidung

Methodische
Arbeitsschwerpunkte:
Tiefenpsychologischer Ansatz


Settings:
Einzeltherapie
Telefonische Beratung
Videotelefonie

Zielgruppen:
Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
Erwachsene
Ältere Menschen

Zusatzbezeichnungen:
Individualpsychologie
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision



Freie Plätze und Termine von Julia Rathwallner, BA pth.

Dienstleistung Kapazitäten frei Anmerkung
Psychotherapie Freie Plätze



Bilder-Galerie von Julia Rathwallner, BA pth.



Fach-Interview von Julia Rathwallner, BA pth.

F: Was ist Individualpsychologie?

Die 'Individualpsychologie' ist eine psychotherapeutische Methode, die vor über 100 Jahren (1911) von dem Wiener Arzt Alfred Adler gegründet wurde. 'Analytische' Individualpsychologie bezieht sich darauf, dass diese Methode ihren Ursprung in der Psychoanalyse Sigmund Freuds findet.

Ein bedeutender Grundsatz besteht in der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen - Körper, Geist und Seele sind eine untrennbare Einheit.

Die Annahme, dass es ein Unbewusstes gibt, das große Wirkung auf unser Erleben, Denken und Verhalten hat, ist ein weiterer wichtiger Grundpfeiler dieser Methode. Mit Hilfe einer Therapie kann es gelingen, unbewusste Bereiche der eigenen Psyche zu erkennen und zu verstehen, um so Veränderung möglich zu machen.

Die Individualpsychologie unterscheidet sich von anderen tiefenpsychologischen Methoden vor allem durch ihre doppelte Perspektive – sie fragt nicht nur nach dem Ursprung der Phänomene, also dem „Warum?“, sondern auch nach dem Ziel und dem Sinn gegenwärtiger Konflikte und Defizite, also nach dem „Wozu?“.

Unbewusste und unbearbeitete Konflikte können zu diversen belastenden Symptomen führen. In der modernen individualpsychologischen Psychotherapie gilt es solche unbewussten Zusammenhänge zu entdecken und unter Anderem durch die Erfahrungen innerhalb der therapeutischen Beziehung und im Hier-und-Jetzt in konstruktiver Weise zu verarbeiten.









Sie sind hier: PsychotherapeutInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung