PsychotherapeutInnenAVM




Detail-Infos zu AVM Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation

Kontakt:
5020 Salzburg, Paris-Lodron-Straße 32Karte
Telefon: (0662) 88 41 66Telefon: (0662) 88 41 66
Mobil: 0664 - 35 808 78Mobil: 0664 - 35 808 78
Fax: (0662) 88 65 66Fax: (0662) 88 65 66

1190 Wien, Leidesdorfgasse 11-13/1/8Karte
Telefon: (01) 3204132Telefon: (01) 3204132
Mobil: 0664 - 35 808 78Mobil: 0664 - 35 808 78
Fax: (0662) 88 65 66Fax: (0662) 88 65 66

Internet:
Gründungsjahr:
1976

Thematische
Arbeitsschwerpunkte:
Adipositas
Alkoholismus
Alter und Altern
Angst - Panikattacken
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Borderline
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Chronische Erkrankungen
Depression
Drogensucht
Essstörungen
Familie (und Stief-Familie)
Kaufsucht
Kinder und Jugendliche (allgemein)
Online-Sucht
Persönlichkeits-Störungen
Psychotische Störungen (z.B. Psychose)
Raucherentwöhnung
Sexualität

Methodische
Arbeitsschwerpunkte:
Verhaltenstherapeutischer Ansatz


Settings:
Vorträge
Seminare
Workshops
Kurse/Lehrgänge
Wochenend-Veranstaltungen

Zielgruppen:
Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
Erwachsene

Fremdsprachen:
Deutsch (Studium)

Zusatzbezeichnungen:
Ausbildung: Psychotherapeutisches Fachspezifikum
Verhaltenstherapie



Freie Plätze und Termine von AVM Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation

Dienstleistung Kapazitäten frei Anmerkung



Bilder-Galerie von AVM Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation


Institut für Verhaltenstherapie Gemeinn. GmbH.



Downloads von AVM Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation

20. wissenschaftliche Tagung der AVM
VERHALTENSTHERAPIE
Wir behandeln Menschen, nicht die Diagnose
721,7 KB
21. wissenschaftliche Tagung der AVM
SEHNsüchte – Störungen der Selbstkontrolle
Psychotherapie der Sucht – Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation
3216,8 KB
Ausbildung Verhaltenstherapie 199,5 KB
Gruppenselbsterfahrung 3.-4. 8.2018 150,3 KB
VERHALTENSNEUROPSYCHOLOGIE 259,7 KB
Weiterbildung SEXUALTHERAPIE – SEXUALBERATUNG - SEXUALMEDIZIN
Die Weiterbildung qualifiziert zur Diagnostik, Beratung und Behandlung sexueller Störungen und vermittelt Ansätze zur Prävention.

Es besteht die Möglichkeit für eingetragene PsychologInnen, PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen mit Psy-Diplom bei einem erfolgreichen Abschluss auch ein Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung (DGSF)zu erhalten.
2061 KB









Sie sind hier: PsychotherapeutInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung