News


OMR Dr.med. Wallnöfer Heinrich, bietet seit vielen Jahrzehnten Tape-Counseling an.
Nun macht er via Skype Menschen auch Grundstufenkurse des Autogenen Trainings möglich.

Um wissenschaftlich verwendbare Daten zu bekommen, sucht er Interessierte (Gesunde und Patienten), die in einem speziellen Skype-Kurs die Grundstufe erlernen wollen. Sie können sich bei ihm unter folgender eMail-Adresse melden: heinrich@wallnoefer.co.at
Sobald sich einige Teilnehmer gemeldet haben, findet der Kurs – voraussichtlich abends – statt.

DAUER: 7 – 9 Sitzungen a 90 Minuten
KEINE KOSTEN!

Literatur dazu:
H.Wallnöfer, Gesund durch Autogenes Training/Autogene Psychotherapie, Novum Verlag. ...

Diese Tagung verspricht eine internationale Zusammenschau der neuesten Entwicklungen und Anwendungsgebiete der Hypnose.

Über 200 weltweit anerkannte Hypnose-ExpertInnen treffen einander zum Wissens- und Erfahrungsaustausch und geben ihr Wissen in Vorträgen und Workshops für das interessierte Fachpublikum weiter. Erwartet werden an die 800 Teilnehmer. Nicht nur für die Hypnose in
Österreich, sondern europaweit sollen neue Impulse gesetzt werden.

- Ulrike Halsband aus Freiburg spricht über ihre aktuellen Forschungen zu Veränderungen im Gehirn bei Hypnose und Meditation.

- Dirk Revenstorf aus Tübingen widmet sich dem Thema, was die Hypnotherapie effektiv macht.

- Gunnar Rosén aus Norwegen beleuchtet neuro-physiologische und psychologische Aspekte des Schmerzes.

- Michael Yapko, USA, lehrt Hypnose bei Depression und Trauma.

- Henriette Walter aus Wien leitet gemeinsam mit Otto M. Lesch ein Symposium zu Hypnose bei Suchterkrankungen.

Für die Allgemeinheit findet am 16.09.2008, um 18 Uhr im AKH, Hörsaalzentrum, ein Vortrag von Univ.Prof. Henriette WALTER zum Thema "Hypnose gegen Angst und Schmerz" statt. Anschließend gibt es eine Anleitung zur Kurzentspannung.

Hypnose, die wohl älteste Form psychotherapeutischer Hilfe, erfährt gerade in der heutigen Zeit einen ungeheuren Aufschwung: Wissenschaftlich gesicherte Erfolge gibt es u.a. bei Süchten wie z.B. Rauchen und Alkohol, bei Burn-Out, Depressionen und Angsterkrankungen. Hypnose zeigt auch bei psychosomatischen Erkrankungen und verschiedenen Schmerzzuständen Effektivität.

Immer mehr an Bedeutung in unserer leistungsorientierten Gesellschaft gewinnt die Selbsthypnose als Entspannungstechnik und Burn-out-Prophylaxe. Im Mentaltraining der Leistungssportler werden Hypnosetechniken schon seit langem erfolgreich angewandt.

Kongress-Infos: www.vienna.hypnos.de

Bildmaterial ab 18.9.08, ca. 13 Uhr unter www.pressefotos. ...


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung