PsychotherapeutInnenKallinka Michael




Zurück zu allen Suchergebnissen

Interview von Michael Kallinka

F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Menschen in psychischen Krisensituationen mit dem Gefühl, die derzeitige Lebenssituation nicht mehr bewältigen zu können;
.. die sich in Beziehungskrisen befinden;
.. die unter einer Suchtproblematik leiden;
..nach traumatischen Ereignissen;
..in einer Sinnkrise;
..Persönlichkeitsentwicklung
..in Veränderungsprozessen
..Neugier und Interesse an der eigenen seelischen "Bühne"


F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Zusammenarbeit mit Berufskollegen/innen, Ärzten/innen und Sozialarbeitern/innen

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Jahresgruppe, Wochendselbsterfahrungsseminare und Vorträge

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Menschen können aktiv einen grossen Beitrag zum persönlichen Glücksempfinden leisten

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

..das Leben so anzunehmen, wie es ist und so viel Eigenregie wie möglch zur Gestaltung einzubringen..





Zurück zu allen Suchergebnissen


Sie sind hier: PsychotherapeutInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung