PsychotherapeutInnenPöcksteiner Andrea




Zurück zu allen Suchergebnissen

Lebenslauf von Mag.Dr. Andrea Pöcksteiner, Ph.D.




Mag.Dr. Andrea Pöcksteiner, Ph.D.

2012Promotion zur Doktorin der Psychotherapiewissenschaft an der SFU Sigmund Freud Privatuniversität Wien.
2010Weiterführende Forschungen mit dem Ziel (Dissertation) Doktorat.
2009Wissenschaftliche Arbeiten an der SFU in Wien und am MRI in Palo Alto, Californien, USA.
2008November Graduierung zur Magistra der Psychotherapiewissenschaft an der SFU Sigmund Freud Privatuniversität Wien.
2007April Graduierung zur Bakkalaurea der Psychotherapiewissenschaft an der SFU Sigmund Freud Privatuniversität Wien.
2006April Umstrukturierung des NLP Resonanz Zentrum Wien 13
und Übernahme der Leitung der daraus gebildeten „Praxisgemeinschaft Wien 13“ für Psychotherapie, NLP, Supervision und Coaching
2005Teilnahme am Organos Aufstellungskongress „Von der Verwirrung zur Verwunderung“
2004Beginn des Studiums der Psychotherapiewissenschaft an der SFU Sigmund Freud Privatuniversität Wien
2004Zertifikat zur Psychotherapeutischen Gutachterin des WLP Wiener Landesverband für Psychotherapie
2002 - 2003Teilnahme an System Aufstellungsseminaren der ÖGPO Österreichische Gesellschaft für Psychoonkologie mit Univ. Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd
2001Ausbildung zur Mentaltrainerin nach Kurt Tepperwein
Teilnahme an der Tagung „Das weite Land der Aufstellungsarbeit“ von Organos: Kolleg für Systemische Bildung und Beratung
1999 - 2000Schwere Krankheit
1999Abschlußdiplom und Eintragung in die Psychotherapeutenliste als Psychotherapeutin für Systemische Familientherapie
1997Gründungsmitglied des NLP Resonanz Zentrums Wien 13
und Aufnahme meiner Tätigkeit als NLP Trainerin, Lebens- und Sozialberaterin, Coach und Psychotherapeutin i.A.u.S.
1996Abschluß der Ausbildung zur NLP Trainerin
Klinisches Praktikum im Kaiser Franz Josefspital: Akut Psychiatrie
1995Aus- und Weiterbildung in Hypnose und Psychotherapie nach Milton Erickson bei Jeffrey Zeig
1995Abschluß der Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin heute auf akademischen Niveau
1994Abschluss NLP Master Ausbildung
Beginn des Fachspezifikums an der Lehranstalt für Familientherapie der Erzdiözese Wien
1994Abschlussprüfung des Psychotherapeutischen Propädeutikums
Praktika:
* im Preyerschen Kinderspital bei Univ. Doz. Dr. Thomas Stephenson

* im Ambulatorium in Wr. Neustadt bei Dr. Karl Schrittwieser

* im Wagner Jauregg Krankenhaus am Institut für Psychotherapie bei Univ. Prof. Dr. Harry Merl
1993Ausbildung in Personzentrierter Gesprächsführung und
Mitarbeit in der Telefonseelsorge der Erzdiözese in Wien
1992Abschluss des NLP Praktitioner und
Beginn des Psychotherapeutischen Propädeutikums an der Lehranstalt der Erzdiözese Wien
1990Scheidung
1989Beginn der NLP Praktitioner Ausbildung
1987Geburt meiner Tochter Julia
1986Heirat
1985Direktionsassistentin für Personalangelegenheiten, Studienende
1983Beginn der Mitarbeit im Familienbetrieb
1979nach der Matura Inskription an der Wirtschaftsuniversität in Wien
1970 - 1979Unterstufe und Oberstufenrealgymnasium in Wien
1966 - 1970Volksschule
1960Geboren am 29.04. in Wien
2019Weiterbildung Fachtagung Uni Wien





Zurück zu allen Suchergebnissen


Sie sind hier: PsychotherapeutInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung