› Literatur› Links

Bilder-Typen

Spezialsuchen

für ExpertInnen




Bildergalerie von Mag. Jürgen Kroemer



Weitere Bilder von Mag. Jürgen Kroemer


Das Haus

von Mag. Jürgen Kroemer
Meine Praxis

von Mag. Jürgen Kroemer


Weitere Bilder vom Typ LANDSCHAFT


Landschaft

von Ulrike Merkler-Rossmann
ruhige Zeit
Zeit zum gedanklichen Verweilen und Erholen

von Mag.(FH) Dr.scient.pth. Roland Böhm
Landschaft

von Mag. pth. Barbara Kloiber
Glückssymbol

von Andrea Ragg-Lechner, Dipl.-Päd.
Feuerblume

von Andrea Stoubenfol, MA
Schitoureneindrücke
Unterwegs im kalten Pulverschnee

von Mag. phil. Markus Bierbaum
Sommer
Mit der Zeit bekommt die Seele die Farben der Gedanken. (Mark Aurel)

von Heinrike Hajostek-Becke
Val Verzasca
Val Verzasca durch Jahrhunderte lange durch Wasser gestaltete Landschaft mit beeindruckenden Formen und Farben. Ein Ort zum genießen

von Mag. phil. Markus Bierbaum
Landschaft

von Margit Neurauter
Begleitung bei Krebserkrankung
Die Diagnose „Krebs“ ist für fast alle zunächst ein Schock. Auch wenn es gute Heilungschancen gibt, erleben die meisten KlientInnen eine unmittelbare Bedrohung des eigenen Lebens. Ich begleite sie gerne in dieser schwierigen Lebensphase. (war selbstbetroffen)

von Angelika Sturn, Dipl.Päd.
Babyschaf in Irland!

von Mag. Nina Kerbler, ehemals Schnaubelt
Steintürme
Strand in cinque terre

von Mag. phil. Markus Bierbaum
Landschaft

von Mag.(FH), Mag. Friedrich Zottl, BA pth.
Körperwahrnehmung in der Natur

von Elisabeth Strauss
Praxis in Villach
Übersicht erleichtert die Erkenntnis

von Gabi Vollenweider
Willkommen auf meiner Seite
Bäume haben etwas Wesentliches gelernt: Nur wer einen festen Stand hat und trotzdem beweglich ist, überlebt die starken Stürme. (Anke Maggauer-Kirsche)

von Angelika Sturn, Dipl.Päd.
Frühling

von Mag.a Christa Kaderavek
Leise Töne

von Andrea Stoubenfol, MA
Landschaft

von Ursula Elvira Kaufmann, MSc
Landschaft

von Ursula Elvira Kaufmann, MSc
Ausblick über so manche Dächer von Wien

von Peter Breuer
Dachgarten

von Margarethe Mensdorff-Pouilly
Aufhebung
Aufhebung Sein Unglück ausatmen können, tief ausatmen, sodass man wieder einatmen kann. Und vielleicht auch sein Unglück sagen können in Worten, in wirklichen Worten, die zusammen hängen und Sinn haben oder die vielleicht sogar irgendwer sonst versteht oder verstehen könnte und weinen können

von Heinrike Hajostek-Becke
Waldweg
Den Weg gehen, aber auch auf die Umgebung achten.

von Mag. Paolo Raile, MSc




Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at